Beiträge von BluetriX

    HI,


    die letzten male wo ich losfahren wollte habe ich wie immer die Kupplung gezogen und einmal nach unten gedrückt. Nur dann war der 2. Gang statt dem ersten drin.


    Woran könnte das liegen? (Nein, ich bin nich zu blöd einmal vorne draufzudrücken und nicht hinten ;-) )


    Gruß


    BluetriX

    Mhhh das klinkt nach dem gleichen Prblem, dass ich hatte...


    Habe keine Vape verbaut aber wollte die Verkabelung checken weil nix so war wie es sollte. (Hat aber alles funktioniert)


    Schau dir auf jeden Fall den Plan an! Ich empfehle alle Kabel vom Zündschloß abmachen und neu zu schauen wie die dran müssen. Beachte besonders die Kleme 59! Die 3 unteren sind alle an einem Punkt, das obere ist aber nicht damit verbunden! Da muss das Kabel von der Frontlichtspule dran. (Habe gedacht die 4 Anschlüsse bei der 59 sind gleich und habe 30min gesucht bis ich das bemerkt hatte)


    Gruß


    BluetriX

    Mal ne kurze Frage zu "ohne Werkzeug":


    Zählt ein Schlüssel (z.B. für ABUS ULTRA MEGA GRANIT ANTI DIEB - SAVER ) :wink:
    als Werkzeug?


    Gruß


    BluetriX

    Peinlich peinlich...


    1. Die Kabel waren völlig falsch angeschlossen Hat mich gewundert das das überhaubt ging. Da hat der Vorgänger wohl richtig mist gebaut. (Am Scheinwerfer 2 Massekabel dafür an der 31 das Kabel 31b [Leerlauf] statt Masse... ... ...)


    2. Das "kaputte" Bremslicht war einfach nicht richtig in der Fassung gewesen bzw. ist rausgegangen.


    Wirklich hell ist das Bremslicht aber immernoch nicht. Würde es nicht wirklich mehr sinn machen einfach eine 10W oder 5W Birne reinzusetzen (dann würden ja auch beide leuchten)?


    Gruß


    BluetriX

    Hi,


    meine Brems und rücklichter brennen alle 2-4 Wochen durch bzw. leuchten dann nicht mehr. Woran kann das liegen?


    Mal ne andere Frage: Wenn ich statt der 18W Bremsleuchte einfach ne 10W oder 5W leuchte einsetze, müsste die Batterie doch mehr geladen werden oder?


    Außerdem ist mein Rücklicht sehr viel heller als das Bremslicht.


    Gruß


    BluetriX

    Zitat von totoking

    siehste, da hast du doch scheinbar ne gute mögichkeit gefunden. durch eigene kraft. und wenn nächstes mal so eine frage auftritt, bist du der experte.


    und dann mach mal noch nen bild davon und stell es hier ein.


    gruß aus kiel


    Jep, das werde ch auf jeden Fall!


    Gruß


    BluetriX

    So,


    da anscheinend keiner ne Ahnung bzw. einen Vorschlag hat habe ich mich nochmal umgeschaut.


    Ich habe bei AKF folgendes gefunden:


    Blinkerträger vorne ETZ


    Habe mir überlegt, dass ich die an die Gepäckträgerbefestigung dranmache. (Sollte ja einfach gehen, Gepäckträgerschrauben raus, halter dazwischen und wieder festschrauben)


    Jetzt ist nurnoch die Frage welche Blinker da passen. die Eckigen von ETZ gefallen mir nicht.


    Passen an die Halter auch die Runden Blinker von der S50/51 ?


    Gruß BluetriX

    Hi,


    da ich Strom sparen wolte, hatte ich vor, meine Schwalbe auf Tagfahrschaltung umzutüddeln.


    Also gleich mal Simson FAQ geschaut und Anleitung gelesen. So weit so gut. Gleich mal alles auseinander genommen. Ok welche Kabel waren das nochmal.. Ok Rot-Schwarz von 59 und das Weiß-Schwarze von 56... zusammen. (Professionell mit 2 Stiftchen... habe kein Verbindungsstück gehabt. Schwalbe auf Zündung und an.


    *freu* Der Scheinwerfer leuchtet... Ich gehe nach hinten... leuchtet nix.. alles ok!
    Also auf Beleuchtung geschaltet... Hinten nix. :?


    Gut ich habe dann erstmal alles rückgängig gemacht und es nochmal genau nach Anleitung gemacht... Habe es 5-10 mal vom einen in den anderen Zustand versetzt. Aber es ging aufs verrecken nicht.


    Habe dann Spaßeshalber das Weiß-Rote Kabel genommen und siehe da es geht!


    Da hat der Vorbesitzer wohl nicht einen ordentlichen Schaltplan der Schwalbe und des Zündschlosses. (http://www.schwalbennest.de/co…dschloss_kr51-1-2_894.jpg)


    Nach 2 Stunden (wovon 90minuten sinnlos waren) hatte ich alles wieder zusammengebaut und fühlte mich glücklich aber gemobbt! :wink:


    Gruß


    BluetriX

    Hi,


    der Tacho meiner Schwalbe flattert bei 40-60 kmh zwischendurch auch ganz stark bis zu 10kmh.


    Abgesehen davon geht der bis zu 10kmh vor.


    Habe mir jetzt ein Fahrradtacho drangetüddelt und jetzt habe ich klarheit!


    Gruß


    BluetriX

    Zitat von Revalk

    hi also ich fahre ne Kr51/1 und mein lIcht ist prima ich kann alles erkennen und wenn ich keinen vormir habe kommt acuh das fernlicht zum einsatz...


    bist du sicher das dein Licht richtig eingestellt ist und ncith nur das vordere schutzblech anleuchtet, bzw probiere doch mla das fernlicht aus


    Ich fahre auch eine 51/1 aber von "alles sehen" kann keine Rede sein. Ne ordentliche Fahrradlampe bringt mehr.


    Fahre aber eh fast nur in der Stadt und da gibts z.G. Laternen.


    Gruß


    BluetriX

    Zitat von Shadowrun

    Wenn du dir original Blinker mit E-Zeichen kaufst brauchste nicht zum TÜV


    Die Blinker von der S50/51 sind bei Moped-store Original Ersatzteile...


    Die haben doch mit Sicherheit noch kein E drauf, oder? D.h. Die kann ich dann nicht nehmen, oder? (Mitm Cuttermesser bekommt man das E schon rein ;-) )


    Gruß


    BluetriX

    Zitat von totoking

    bei ner 2er schwalbe wär es kein problem, da befestigt man das so wie an der s51. bei der 1er muss man basteln.


    denk dran, dir noch nen passenden blinkgeber (2x 21W) mitzubestellen, sonst stimmt die blinkfrequenz nicht.


    Blinkergeber habe ich bereits im Warenkorb! Aber danke trotzdem.


    Muss nochmal schauen wie ich das dann mache. Soll ja auch beim TÜV durchgehen.


    Hat einer ne Ahnung wie teuer das beim TÜV wird? Was muss man bei den Herren noch beachten?


    Oder ist das nur: Blinken Sie mal rechts... OK und links... OK, Geld und gut?


    Gruß


    BluetriX


    P.S. Werde das mal dokumentieren wie das läuft beim TÜV bzw. der komplette Anbau, interessiert bestimmt noch mehr leute.

    Hi,


    ich bin vorhin zu meiner Schwalbe gekommen und siehe da der Lenker war frei beweglich obwohl ich abgeschlossen hatte...


    Das Schloß ist auch noch eingerastet...


    Da hat wohl einer mutwillig dran rumgefummelt.


    Kann mir einer sagen wie es nun bei dem Schloß aussieht (konnte wegen regen nicht schauen)?


    Kann ich ein neues einbauen oder ist da nix mehr zu machen?


    Gruß


    BluetriX

    Hi,


    ich gehe davon aus, dass das Widerlager der "Halter" von Seite 1 ist. (Bild)


    Ich bin mir nicht ganz sicher ob das dann der Anschlag ist (Würde aber Sinn ergeben) aber ohne den Halter funktioniert der Gashebel nicht! Bei mir war der Halter rausgerutscht und dann konnte ich kein Gas mehr geben.


    Hoffe du bekommst das Problem schnell in den Griff!


    Gruß


    BluetriX

    Zitat von Stachi


    der schieber flutscht mir einfach wieder nach links raus, wenn er lust hat...!?

    [/quote]


    mhhh verstehe irgendwie nicht was du meinst.


    innen ist der Griff an dem der Bremshebel ist. darunter ist direkt dieser "stopper" mit den 2 Näschen. Weiter außen ist der Schieber drinnen und drumherum der eigentliche Griff mit Schnecke.


    Oder meinst du, dass du den Griff nach oben soweit drehen kannst, das er rausspringt?


    Gruß


    BluetriX


    P.S.: Vielleicht stell ich mich sehr dumm an aber ich checks einfach nich.