Beiträge von SteveO808

    Also, der keil ist ok, die schwungmasse dreht mit, zündfunke habe ich auch noch mal geprüft und den elektrodenabstand auch, beides ist ok.
    die zündgrundplatte war auch fest.
    und trotzdem will sie net anspringen.

    Kraft schon, habs ja beim letzten mal auch so fetsgezogen.
    naja ich check das jetzt alles und am sonntag gibts ne info ob es daran gelegen hat oder net.
    auf jeden fall schonmal ein dickes dankeschön an euch beide.

    also nen abzieher (extra für die schwalbe gekauft, orginal) habe ich auch an dem drehmomentschlüssel hab ich, bin eigentlich gut ausgerüstet, nur so ein halteband hab ich halt noch nicht. normal benutzt man das ja auch zum ölfilterwechsel, da ich mir aber so ein ding in meiner ausbildung aus nem stück kette und ner alten 10ner nuss gebaut habe habe ich sowas bis jetzt nicht gebraucht, aber versprochen wird direkt gekauft :wink:


    ja das dachte ich mir auch, kann es sein das es an der kurbelgehäuseentlüftung liegt, das die defekt ist? hat mir auch mal jemand gesagt. problem is das man da den kompletten motor zerlegen muss, darin hab ich mich schon versucht, da bei dem motor der ursprünglich mal da drin war, die kickstarterwelle gebrochen war, aber der motor liegt jetzt in meiner werkstatt und ja, er liegt halt da weil das nich geklappt hat.


    vielleicht sind auch die kolbenringe fertig oder der zylinder hat nen riss, hab leider nich die möglichkeit die kompression zu prüfen.
    aber ich denke das könnte eventuell auch noch ein problem sein???


    bin halt auch noch ein grünschnabel auf dem gebiet, hab das ding jetzt seit letztem sommer und das is mein erstes moped, mein erstes motorisiertes gefährt war mein erstes auto.

    hey, danke das is mal ein tip. werd ich gleich checken. hab nämlich das polrad mit der hand und nem lappen festgehalten und es dann festgezogen, dachte das reiicht, war der meinung das es fest genug ist. dann werd ich mir mal so ein ding holen.
    werd das dann am sonntag mal checken, melde mich dann ob es gefunzt hat oder net.
    vielen dank schonmal.

    jetzt weiß ich nich wie er aussieht, hab sie seitdem net mehr auseinnander gehabt. hab nur jetzt weil ja bald wieder besseres wetter is mal auf die spritzufuhr geprüft, weil ich dachte das es daran liegen könnte. aber da is alles ok.

    muss aber noch dazu sagen das ich die vape eingebaut habe weil das problem vorher schon da war, also das ich gefahren bin und sie an kreuzungen immer ausgegangen ist, ein kollege von mir hat gesagt das da bestimmt die zündplatte oder ein teil auf dieser defekt wäre und mir darauf hin die vape empfohlen.
    nach dem einbau war wie gesagt das problem weitehin bis die kerze gewechselt wurde und dann nachdem sie kurz astrein gelaufen is, garnichts mehr.

    Also ich habe mir ne Vape iengebaut. der motor is astrein angesprungen aber nach dem anhalten an ner kreuzung etc. ausgegangen. dann hab ich ne neue zündkerze rein gemacht, eine die extra bestellt wurde vom fachhändler!!!
    das baby is gelaufen wie nagel neu, bin ca ne halbe stunde gefahren ohne mucken oder ähnliches. dann hab ich sie bei nem kupel vor der tür angestellt für ca 2 stunden und als ich runter kam is sie nicht mehr angesprungen, also überhaupt nicht mehr und seit dem macht sie keinen mucks mehr.
    bin am verzweifeln, hab nen funken hab sprit aber nix funzt.
    wenn ich nich bald ne lösung finde werde ich bestimmt durchdrehen und den rest sprit aus dem tank nutzen um die kleine dann in die ewigen jagdgründe zu schicken :wink: