Beiträge von Skarbart

    Ich hab mich eben dann doch Mal drauf gesetzt, bin einmal die Sackgasse hoch und runter gefahren.
    Schalten tut das Moped, fahren tut sie soweit gut. Sobald jedoch irgendein Gang geschaltet ist quietscht es aber wie eine gequälte Katze, egal ob gezogene Kupplung oder geschlossen. Rutschen tut es dann wohl eher nicht. Ob nun die Kupplung quietscht, da bin ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher, Bremsen, Rad etc kann ich aber eher ausschließen, da es im Stand ja auch quietscht.
    Akf schreibe ich morgen einmal an, vielleicht können die mir ja helfen.


    Ich kann das Wort quietschen nicht mehr lesen!
    Vielen Dank euch!

    Schalten kann ich ja, Gänge hoch, runter kein Problem. Bei dem quietschen schalte ich nur schnell wieder in den Leerlauf. Gefahren bin ich noch gar nicht, das hab ich mich nicht getraut. Hau ich mir nicht die Kupplung in den Eimer wenn die schleift wie ein Besoffener?

    Oha, das ist natürlich ernüchternd. Leider ist der Motor vor gut einem Jahr regeneriert worden. Seitdem Bau ich die Schwalbe so einem Tag im Monat zusammen. Ist akf da kulant? Und gibt es nicht eine Lösung, die ich noch probieren kann?
    Vielen Dank schonmal ;)

    Hey Leute! Ich bin Mal wieder am Rumbasteln an der KR51/1. Der Motor wurde Generalüberholt, jetzt bin ich am feintuning und Stelle dies und das ein. Die Kupplung lässt mir jedoch keine Ruhe.
    Akf hat die Kupplung zwar eingestellt, aber die liebe Schwalbe quietschte eben im eingelegten Gang. Auch das verstellen der Einstellschraube veränderte nicht viel, außer das die Kupplung sich nicht mehr schloss.
    Also eben den Kleinen Deckel abgemacht und "versucht" die Kupplung einzustellen.
    Und jetzt sitze ich hier verzweifelt auf dem Boden neben dem Ding.
    Stelle ich das Spiel auf 3-4 mm ein quietscht es im Gang, ich gehe also davon aus, dass die Kupplung nicht richtig schließt. Verringere ich das Spiel öffnet sie nicht mehr gescheit, beim Schalten rattert es, es quietscht aber trotzdem?!
    Öl ist genug drin, der Zug hat eine Funktionslänge von ungefähr 67mm.


    Habe ich etwas vergessen? Oder einfach doch falsch eingestellt, was ja möglich ist, meine S51 trennt gut, aber man stellt seine Kupplung ja auch nicht jeden Tag ein.


    Lieben Gruß und vielen Dank für die Antworten!
    Skarbart

    Danke für eure Antworten!


    Ich denke da ich den Puffer erst vorm einmotten draufgeschoben habe, könnte die Kohleschicht echt weg sein. Aber das wird.
    tagchen: Was ist Auspuff GumGum ? :D Ich kauf öfters mal das lilane von Wrigleys, aber mit Auspuffgeschmack ist mir noch nicht untergekommen. ;)

    Schöne Ostern wünsche ich!


    Ich habe eine kleine Frage, hab die kleine mal wieder fein gemacht, neue Deko und neues Öl verpasst und gleich auch mal angetreten.
    Hat dann ersteinmal ein bisschen gehustet, dabei habe ich bemerkt, das auch Qualm aus dem Übergang von Krümmer zu Auspuff austrat. Das fällt ja sonst nicht auf, da sie nicht wirklich qualmt.


    Also kurze Frage, wie kriege ich das Dicht? Muss das Luftdicht oder zieht die damit schon Falschluft?
    Gegeben sind ein dichter Krümmer, ein dichter, polierter Auspuff und ca. 2cm, welche sie sich vom Krümmer teilen. Soweit ich weiß kommt da ja keine Dichtung hin ?


    Danke schonmal ;)

    Hmm Chrom hin oder her, soll ja dem alter entsprechend aussehen :D


    Ich dachte da eher an das Innenleben, der Originale hatte ja noch so einen sternenförmige Abstandhalter und der Dämpfer .... was weiß ich, ist das da noch vorhanden ? Ich habe mir zwitschern lassen ....

    Hey Jungs ;)


    War dabei meinen Auspuff zu reinigen, und musste mal wieder mit erschrecken feststellen, dass mein Vorbesitzer das mit dem Sparkurs der DDR nur zuu ernst meinte. Nach dem liebevollen Tipp mit einem langen Schraubenzieher den Dämpfer rauszuschlagen hat er Wohl alles und wirklich alles verbogen, verkloppt und zerstört. Statt sich dann einen neuen Endtopf inkl. Dämpfer zuzulegen hat er dann einfach alles wieder zusammengeklemmt und wieder verbaut. Hab die Löcher schon ein paar mal freigekratzt, wobei man das nicht recht erkennen konnte. Aber heute .... Holla ... :S


    Ich hab den gerade noch in Backofenreiniger eingelegt, vielleicht folgen Fotos. Lohnt sich das verdellte ding (zugegebenermaßen, das Verdellen war ich, weil auch Holzhammer und weiche Unterlage nach 10 min Gewalt ihre Spuren hinterlassen :oops: ) , oder gleich für 20 € ein neuer Endtopf von MZA inkl Dämpfer ?


    MZA bietet sogar 2 verschiedene Versionen an. Bei der einen Steht : Simson, Qualität Sehr gut ; oder MZA, Qualität Gut ?....


    Schönen Mittwoch noch ;)

    Woher bekommt man diese Schrauben ?


    Ich habe Gestern 3 ortsansäßige Baumärkte ausfindig gemacht, Praktiker mit der "größten Schraubenvielfalt" in Nordhessen. Nada, dass nächste an 2,9~3 ist M3,5 .... und das will Partout nicht passen ;-(


    Woher bekommt man denn so eine kleine verdammte Schraube ?

    Kurze Frage:
    Welche Schrauben halten den Blinkschalter und Hupknopf in den Lenkerarmaturen der S51 fest? Da gab es 2 verschiedene Varianten oder ?


    Dankeschön ;)



    Zitat von Ypsilon

    Oho, gut zu wissen. Bei mir sind Blechschrauben drin. -.-


    Genau die habe ich auch :P Welche Maße haben die ? Wenn beide weg sind weß men des nimmer :S



    Keine Schraubenprofis hier ? Ich kann nicht mehr hupen Jungs X(
    Eine Schraubenliste wäre ja auch mal ein Ding ... aber mit Blechschrauben ?

    Ich hab dann nochmals eine Schraubenfrage:


    Welche Verstellschrauben kommen in die normal 6V Hupe rein ? Mein Bruder dachte sich wohl, die Schrauben seien für andere Zwecke gedacht ... jedenfalls fehlen sie :D


    Ausserdem :


    Die Blechschraube, die in der Blinkerarmatur der S51 den Hup- und Blinkschalter festhält ist welche Größe ?

    ^^ steht schon da



    Es gibt auch M3 mit Blechschneitgewinde, je nach Ausführung.



    okay, fest steht nun, dass ich die Netten mit Blechschneidgewinde habe. Aber M3 ? Ich war in 4 Baumärkten aber das kleinste die sie hatten waren 3,5 mm. Woher kriege ich denn meine geliebten 3mm Schräubchen?


    Ich frag einfach nochmal ... ich kann ohne die Schraube nicht Hupen, und das ist bei Berufsverkehr doch essentiell :D


    Die Schraube die von unten in die Hupe-Blinkschalter-Kombi reinkommt ?

    Äh kurze Frage :


    Was für eine Schraube ist das, die in der Schalterkombination der S51 von unten reingeschraubt wird um Hupen-, Lichthupen- und Blinkerschalter festhält ?


    Die kleine fliegt mir in der Kurve einfach entgegen. Das sollte so doch nicht sein :D



    Oh .... Die speziell, die den Hupschalter festhält? Der fällt beim betätigen immer mit rein. Die vordere halt :P

    Äh kurze Frage :


    Was für eine Schraube ist das, die in der Schalterkombination der S51 von unten reingeschraubt wird um Hupen-, Lichthupen- und Blinkerschalter festhält ?


    Die kleine fliegt mir in der Kurve einfach entgegen. Das sollte so doch nicht sein :D