Beiträge von Nessy

    Das Papier, aus dem das Versicherungsheftchen besteht, ist schon anders. Es ist dünner, vom lustigen rosa Hintergrundmuster mal ganz abgesehen.
    Die Schrift im Feld "Fahrzeughalter" ist genau die Gleiche wie vom Rest in der Innenseite. Auch der Kugelschreiber ist derselbe gewesen. Die Unterschrift des Verkäufers ebenfalls. Der Verkäufer hat also die ganze Innenseite ausgefüllt.

    Nunja, keine Ahnung. Aber der Vorbesitzer hat nen ordentlichen Kaufvertrag mit mir gemacht und hat selbst vom vorherigen Besitzer noch den Vertrag rumliegen gehabt. Er hat das gute Stück kurz nach der Wende von einem tatsächlich gehbehinderten Menschen gekauft (dieser hatte auch den festen Aufbau draufgezimmert), also wäre die ABE wenn, dann kurz nach der Wende gefälscht worden? Keine Ahnung ergibt aber auch nicht viel Sinn, oder? Ich hab sogar noch die Versicherungs-Heftchen mit den "lustigen" Marken dazu bekommen. Bisschen viel Aufwand für so nen Duo oder? Naja vielleicht bin ich auch etwas naiv. Der Verkäufer des Duos war ein netter älterer Herr und hat die Karre regelmäßig gefahren und selbst immer wieder dran gebastelt. Er hat den "Krankenfahrstuhl" nur schweren Herzens abgegeben. Ich glaube an das Gute in der Welt ;)

    Jetzt mal Bilder von meinem "Projekt".
    Wir haben das gute Stück mal ein wenig auseinander gebaut. Hier seitlich war bis vor ein paar Stunden noch eine Verkleidung

    Vorn übrigens auch


    Nunja, eigentlich war sie ja absolut fahrtüchtig, aber bei genauerem Betrachten sind dann leider doch so ein paar Dinge aufgefallen. Einige Speichen sind spontan gebrochen als wir die Schläuche wechseln wollten und eine Felge ist leider auch nicht mehr zu gebrauchen. Einige Kleinteile wurden gewechselt und vor allem wurde der ganze Schmodder mal weggeputzt, der sich rund um den Motor überall angesammelt hatte. Nunja, es liegt wohl noch ne Menge Arbeit vor mir. Aber das wird schon ;)

    Diese Daten passen! ;)


    Wenn die von Nessy stimmen, wird es wohl eine Änderung in der Liste geben.



    So ich habe vorhin nochmal nachgeschaut und muss sagen: Die FIN-Daten in der ABE stimmen mit denen am Fahrzeug überein. Allerdings ist die gute Lotte Baujahr 1986 und nicht '87. 1987 wurde sie das erste Mal zugelassen. Daher kommt der Unterschied. Also deine Liste kann so bleiben wie sie ist :)

    Jahaaa, ich bin ne ganz Mutige :)) Ich weiß gar nicht, was daran so schlimm ist. Entweder schufte ich mich bei Wind und Wetter auf dem Fahrrad ab oder aber ich nutze ein Kraftfahrzeug dazu, wofür es gebaut wurde: Um es bei Wind und Wetter meinetwegen auch täglich zu fahren.
    Ich würde es natürlich auch als Spaßmobil nutzen, wenn mir jemand die monatlich anfallenden Kosten für ein Auto sponsern würde ;)

    DAS ist keine Alternative, da ich mir das Duo durchaus als Alltagsmobil für den schmalen Geldbeutel gekauft habe. Ich will damit auf Arbeit fahren und das bedeutet eben leider im Berufsverkehr. Da brauch ich den Blinker durchaus. Es sei denn, ich bin schon vor Sonnenaufgang auf Maloche und mach erst nach Sonnenuntergang Feierabend. Im Winter mag das gehen, im Sommer wird mich mein Chef dafür lieben *rofl*

    Hi,
    Was wahrscheinlich wirklich nur hilft, ist die E-Zündung aus dem Duo 4/2 mit HS1 und 12V umzustricken oder eine Vape. Beides liegt so bei 200eur plus einbau und kleinkram.


    Soviel wollte ich eigentlich nicht ausgeben, nur um die Leuchtkraft der Blinklichter zu erhöhen. Ihr macht mir nicht gerade Hoffnung hier *schnief*

    Moin ihr Lieben, ich bin auch neu hier.
    Seit Juni bin ich stolze Besitzerin eines Duo 4/1 mit festem Aufbau (super Konstruktion mit Trabidach) und Halbautomatik, Baujahr 1987. Damit ist es ganze 5 Jahre jünger als ich. Schade eigentlich, hätte gern eins Baujahr 1982 gehabt ;) Noch bin ich beim Fahren dieses hübschen Vehikels etwas unsicher, aber das kommt schon mit der Zeit. Ich finde die Art und Weise des Bremsens es doch recht gewöhnungsbedürftig und es geht irgendwie nicht so reflexartig und schnell wie mit der gewohnten Fußbremse. Aber ich bin fleißig am üben. Momentan werden ein paar Schönheitsreperaturen und andere Kleinigkeiten erledigt. Aber nächstes Jahr ist die Süße dann sicher fit genug.


    Anzutreffen sind wir beide dann auf Leipzigs Straßen :)

    Danke für die Info. Nun, für den radikalen Schritt werde ich mich als recht Ahnungslose wohl nicht entscheiden. Leistungsfähigere Blinkerleuchten liegen da her im Rahmen meiner Möglichkeiten.