Beiträge von Blockfett

    Danke, die von Beret haben wohl viele. Damals gab es noch eine (ich hatte sie), wo eben die Fernbedienung mit losging, meine war kaputt, der Händler hat keine mehr. Danke trotzdem! ;)


    /edit by qdä,


    falschen Thread erwischt?


    /edit by Zschopower


    Nee, das ist dem Sch... "kF-KA"-Thread geschuldet. es wurde auf #2124-2126 geantwortet.

    Danke Jungs, hab den Fehler gefunden. Sie funktioniert und bei der Probe konnte ich 2, 3 Mal hupen ohne Verlust, Dauerhupen macht jede Batterie binnen kurzer Zeit tot, Ohren übrigens auch, wenn man zu nah dran ist =)


    Für die Anderen: Schaut genau auf das Relais: alle Kontakte müssen belegt sein. Macht für den Laien vlt. keinen Sinn 2 Stromkreise für einen Kompressor, aber der läuft nicht mit einem Stromkreis und zudem schafft das der Schalter in der Armatur nicht, mit so hohem Strom umzugehen. Alles andere funktioniert nicht, Schaltplan ist in der Anleitung bissl schwer, der erste Stromkreis muss mit den Kontakten 85 und 86 belegt werden (wo der Schalter dabei ist, ist egal), an die 30 kommt die Sicherung (nicht im Lief.umf. enth.) und hier mit 30 A absichern und der Rest ergibt sich. Zur Not kann ich auch einen Schaltplan geben.


    Batterie muss VOLL geladen sein, hab das beim 1. Versuch nicht beachtet. Viel Glück und viel Spaß!

    Der Thread ist zwar alt, aber ich habe ein Problem.


    Ich habe auch die besagte Hupe bzw. Fanfare mit Kompressor und 6V Spannung gekauft(FISA). Hab das auch probehalber auf dem Tisch aufgebaut und es ist kein Ton zu hören. Nun hab ich IFLY2low4U
    angeschrieben, seine letzte Aktivität ist aber fast einen Monat her und ich denke, er wird nicht morgen rein zufällig online sein. Deswegen frag ich mal rum, wer weiß an was es liegen könnte. Hab eine Gel-Batterie 6V, 7,2 Ah, ist die evtl. zu schwach?


    Für Hilfe wäre ich dankbar!



    Gruß
    http://www.schwalbennest.de/si…ers/19065-ifly2low4u.html

    Stimmt! Hab gerade gelesen, dass das Herumspielen an der Lichtanlage nicht erlaubt ist, sprich LED und Halogen. Allerdings hab ich auch gelesen, man könne auf H4 "umrüsten", kostet aber und bringt nicht viel (keine Ahnung ob das richtig ist, da man einen neuen Scheinwerfer benötigt).


    Damals in der DDR kamen einen 3 Autos entgegen, da war das Licht ja etwas sekundärer, aber mit zunehmender Verkehrsdichte sieht das anders aus. Ich glaub, ich kann mir selber die blöde Aussage "fahr eben nicht in der Dunkelheit" geben :-)


    Und Xenon braucht auch Gleichspannung, also mit großer Veränderung geht es. Also da bleibt meine Kleine so, wie sie ist. Aber habt Dank für die hilfreichen Kommis. ;-)

    Okay, danke Jungs!


    Hab eine E-Zündung drin. Ich bin am überlegen, ob eine Halogen oder Xenon aus sicherheitstechnischen Gründen einen Sinn machen würde. Ich bin allerdings gegen große Veränderung, was mir aber nichts nützt, wenn ich nicht so viel sehe. Ich vermute mal, ihr habt als Originalfetis auch die werksmäßige Beleuchtung drin?

    Nabend!


    Ich habe gerade überlegt, ob man eine S51 6V Lichtspule gegen eine 12V Spule tauschen kann. Was meint Ihr?


    Zur Info: Es ist alles schick an meiner Francine, aber ich empfinde das Abblendlicht als etwas zu dunkel (Fernlicht gefällt mir eher, Lichtkegel logischerweise zu hoch, Lampe runter und Fernlicht--> nein!). Ich erspare mir tolle Antworten, wie "fahr doch nicht, wenns dunkel ist" o.ä. Ich möchte nur mal wissen, ob es ohne weiteres funktioniert oder ob da noch andere Aspekte eine Rolle spielen :confused:

    kann peters post nur bestätigen, ich würde auch nicht mehr fahren, meine ist aus gerissen, beim lagerwechel, hab ich auch sofort entsorgt

    hier sind zig profis angemeldet, die wirklich schier alles wissen, aber nicht das? mach ich was falsch oder hat keiner bock, die frage zu beantworten? :shock:

    Hallo,


    in der SuFu habe ich nichts gefunden, Best of Nest ist mittlerweile sehr sehr groß und im "kurze Frage, kurze Antwort"- Thread bekam ich leider keine Antwort.


    Es geht darum, woran man eine/n DDR Felgen/ring und Nabe erkennen kann? Ich konnte bei den Naben nur ein Logog mit 3 Dreiecken feststellen unter der Bezeichnung DDR, weiß aber nicht, ob das richtig ist. Beim Felgenring hab ich nur mal ein MZ eingestanzt gesehen und war kein DDR Produkt. Im Endeffekt ist es nicht wirklich interessant vielleicht, aber ich bin Originalfetischist und versuche eben noch viel DDR ranzubekommen.


    Vielen Dank im Voraus!




    Blockfett

    Also Quetschmaß stimmt noch nicht ganz 0,6 mm (2 dichtungen) Zündkerze sieht schon etwas rehbraun aus, aber eben nur etwas, ich leg mal 2 starke rein


    ja das köcheln, das klingt jetzt schon ziemlich laut, als wenn der zylinderkopf nicht richtig drauf wäre. ich hab absolut keinen schimmer, woher das kommen soll. ich kann das quetschmaß korrigieren, aber das problem bleibt


    ist sie hingegen kalt, kannn ich bis zum 4. gang problemlos fahren, wird sie warm, gehts vorallem bei situationen los, wo man nicht viel gas braucht also wenn sie rollt und ich mal ganz wenig gas gebe...vom anzug her, ist sie sehr gut geworden, ich hab stellen erlebt, wo ich in den 2. musste (ab der hälfte) jetzt fang ich (in der hälfte) an, erst in den 3. zu gehen


    manchmal ist es eben ein köcheln, manchmal eisenstange auf waschmaschine....ich hab ne regenerierung hinter mir (wie oben beschrieben) und dort haben die typen von AKF (nie wieder) ne neue kurbelwelle eingebaut und ich hoffe nicht, dass es von dort hochkommt

    ich hab den ZZP einstellen wollen, dabei habe ich festgestellt, dass der halbmond (wie auch immer) nicht auf der welle saß. Den hab ich jetzt mal draufgesetzt, kommt im kalten beim ersten kick ohne starterzug, allerdings "köchelt" sie jetzt, also sind immer noch nebengeräusche.


    ich weiß ja nicht , ob das am anfang normal ist, da der zylinder jetzt noch etwas eingefahren werden muss, ich höre es bei stärkerer belastung und im höheren drehzahlbereich, also ab 40- 50


    ich fahre ja kurzzeitug mal 60, aber zulang möchte ich das ja auch nicht machen


    edit: habe das quetschmaß auf 0,8 mm jetzt hinbekommen