Beiträge von Neptunsegler

    Osterausfahrt. Wir wollen mit unseren Mopeds am Ostersonntag durch Franken knattern, nicht zum Eier suchen sondern um Spaß zu haben. Streckenlänge ca. 155 km.
    Zunächst werden wir zum Osterfrühschoppen nach Gern in den Biergarten an der Insel fahren, von dort geht es dann entlang der Altmühl zur Burg Pappenheim. In der Burg können wir die Museen besuchen oder einfach nur einkehren.
    In Sollnhofen verlassen wir das Altmühltal und fahren über Öttingen in Bayern und Schloss Dennenlohe nach Oberdombach zum Gasthaus Vogel, wo wir den Tag bei fränkscihen Schmankerln und frischem Bier ausklingen lassen wollen.
    Treffpunkt Ostersonntag 21.04.2019 um 10:00 an der Araltankstelle in 91522 Ansbach
    Wer Facebook hat, bitte anmelden unter:
    facebook.com/events/2277772515882584/

    Hallo, die Simsonfreunde Ansbach Mittelfranken und Umgebung freuen sich über Mitfahrer. Wir versuchen einmal im Monat eine gemeinsame Ausfahrt auf die Beine zu stellen. Meist zwischen 80 und 150 Km. Jeder mit einer Simson ist uns willkommen, egal ob Stino oder Tuning. Im Winter treffen wir uns jeden Monat zum Stammtisch. Sonntag ist Simsontag :cool: Wir sind ein Freundeskreis und kein Club oder MC. Da wir zur Zeit noch keine Webseite besitzen findet ihr unsere Gruppe auf Facebook unter: Simsonfreunde Ansbach Mittelfranken und Umgebung:
    https://www.facebook.com/groups/237064203341513/


    Termine für Ausfahrten und Treffen auf Facebook auch öffentlich unter: Zweitaktsören oder @ZweitaktAnsbach:
    https://www.facebook.com/pg/ZweitaktAnsbach/events/
    Unsere Webseite ist zur Zeit am entstehen. Wir freuen uns über jeden, der mit uns fahren möchte.

    Ausfahrt mit / für Simsonmopeds ins schöne Taubertal. Zunächst geht es ab 91522 Ansbach über Colmberg und Gesslau nach Rothnburg ob der Tauber. Dann entlang der Tauber bis Weikersheim und von dort über Schrozberg und Schillingsfürst zum Gasthaus Vogel nach Oberdombach! Gesamtlänge der Tour ca. 135 km. Der genaue Tourverlauf, wie immer als Link in der Diskussion.
    Wie üblich bitte rechtzeitig anmelden, wegen Reservierung und Organisation!
    Streckenverlauf:
    http://http://www.motoplaner.d…28041,10.46815,1,0,0&&0,0


    Anmelden Über Facebook, wer hat:
    http://https://www.facebook.com/events/139738516624744/

    Wir wollen mit den Simsons in die fränkische Schweiz. Damit aber nicht allein schon die Anfahrt den Großteil des Sitzfleisches und des Tages verbraucht, wollen wir die Mopeds auf Anhänger verladen und direkt in die Fränkische Schweiz fahren. Dort angekommen steht eine tolle von Christian ausgearbeitete Tour auf dem Programm. Bitte um rechtzeitige Anmeldung und Mitteilung, ob Transportkapazitäten zur Verfügung stehen oder benötigt werden! Treffpunkt Araltankstelle 91522 Ansbach


    https://www.facebook.com/events/1605649936220667/

    Diese Tour wird nicht so viel gefahren, dafür wollen wir etwas Interessantes anschauen. Wir fahren zum Motorradmuseum Frankenhöhe in Hetzweiler. Wenn das Wetter passt nach Schillingsfürst ins Schlosskaffee und von dort dann über Colmberg Lehrberg zurück nach Ansbach, wo wir im Schwarzen Bock einkehren werden. Natürlich können wir je nach Wetter abkürzen damit keiner Frostbeulen am Hintern bekommt
    Bitte wie immer Bescheid sagen, wegen Reservierung Tourverlauf in der Diskussion. Ca. 60 KM


    https://www.facebook.com/event…if_t=plan_user_associated

    Ich kann nur abraten bei Mopedstore zu bestellen. Nach 10 Tagen Wartezeit keine Ware und keine Kontaktmöglichkeit. Weder wurden E-Mails beantwortet noch war telefonisch jemand erreichbar. Zum Glück habe ich mit Paypal bezahlt und so mein Geld zurück bekommen.

    Ich habe mir für 45€ ein Helmheadset gekauft. Musik, Naviansagen und sogar Telefon direkt im Helm. Der Einbau in meinen Jethelm ging ganz einfach. Telefon ist für mich wichtig, weil ich öfters mit wichtigen beruflichen Gesprächen angerufen werde. Für das Handy habe ich auf längeren Fahrten einen Ersatzakku dabei.
    Viele Grüße Sören

    Hallo gerade beim "Vergaserputzen" kann Dir der Schwimmer evtl. etwas verrutscht sein und so nicht mehr ganz auf seiner Aufhängung sitzen. Ich schließe mich also den Vorrednern an: Schwimmer mindestens mit der Schieblehre einstellen / überprüfen. Überprüfe auch, ob der Startvergaser richtig öffnet.
    Zur Luftfilterpatrone, bei der Kr 51/1 sollte sie unter dem Lenker sitzen. Es gibt manchmal die Unart, dort keinen Filter zu fahren dafür aber in der Ansaugmuffe mittels einer Feder einen Luftfilter wie bei der Kr 51/2 einzubauen, dann gibt es mit zwei Filtern natürlich zu wenig Luft. ( Hatte mein Simson-Service mir auch gegönnt und ich habe mich gewundert, warum die Kiste so besch.. lief)

    Hallo lliebes Nest,
    irgenwie muss ich einen Fehler gemacht haben.
    Nach ener Gasgriff demontage springt nun mein Starterbautenzug immer wieder aus dem Widerlager, ( Ziehhebel am Lenker) ich hab Ihn schon zwei mal wieder eingehakt. Immer, wenn ich en Hebel wieder zurückschiebe, springt der Bautenzug ( Der Knubbel am oberen Ende) aus dem Zughaken. Muss ich den Winkel ändern? Vorher hat das Ding einwandfrei funktioniert.
    Liebe Grüße
    Sören

    Hallo liebes Nest,
    ich habe folgendes Problem. In sämtlichen Tabellen und auch im BUCH über den vergaser 16N1-5 steht, das die Leerlauf-Luftregulierschraube 0,5-1 Umdrehung geöffnet sein soll.


    Wenn ich jetzt aber nach der "Rausschraubmethode" das Standgas einstellen möchte, habe ich an dem Punkt der höchsten Drehzahl wesentlich mehr Umdrehungen geöffnet. Schwimmerstand stimmt.


    Was ist nun richtig?


    Die zweite Frage betrifft die Vergaserwannendichtung. Ist es vielleicht sinnvoll anstatt der billigen Gummidichtung eine mit Kork oder so zu verwenden?


    Vielen Dank für Eure Tipps

    Hallo liebes Nest. Viele von uns sind in den letzten Jahren mit dem extrem günstigen Oldtimer-Tarif von der Allianz geflogen. Dieser kostet nun anstatt 25,00€ jetzt 48,00€ und ist mit den offiziellen Oldtimer einschränkungen nun 4,00 € teurer als der Moped Tarif von der Huk-Coburg. 44,00€.
    Wer noch was günstigeres findet, bitte gerne Posten. Ich lasse mir den Preisanstieg bei der Allianz nicht gefallen.
    Viele Grüße Söre

    kauf Dir einfach für ganz kleines Geld einen neuen Luftfilter. Ob der dann direkt in den Beruhigungskasten oder unter den Lenker kommt liegt an deiner Schwalbe. Bei meiner Kr 51/1 gehört der Luftfilter unter das Blech unterhalb des Lenkers. Jeder Ansaugtrakt ist also unterschiedlich und sollte im Interesse der guten Funktion auch nicht verändert werden.
    Viel Glück.