Beiträge von simon1.schaefer

    Also der Vorbesitzer hat nen Benzinschlauch mit Filter eingebaut?!
    Und anspringen tut sie gelegentlich z.B wenn ich den Vergaser ausgebaut habe und wieder einbaue dann springt sie einmal an und dann nicht mehr :?
    Filter aus Schlauch entfernen?

    Danke für den Tipp hab jetzt so einiges an der Kr51/1 gemacht. Sehr selten springt sie jetzt auch so an. Sehe das Problem aber immernoch beim Vergaser . Wenn sie läuft und ich dann an der Standgasschraube drehe tut sich nichts. Zudem ist die Schwalbe sehr "ungleichmäßig ".Manchmal springt sie eben an manchmal halt nicht und auch das Standgas ist selten gut und oft geht sie aus .
    Hat nicht wer ne konkrete Idee wo das Problem sein könnte ? Bin hier schon halb am verzweifeln :-(
    Simon

    Moin!:)
    Hab aufgrund von starkem Leistungsabfall meinen Vergaser ausgebaut und gereinigt und daraufhin den Gaszug repariert, da dieser nicht richtig funktionierte. Die schwalbe ist dann aber komplett abgesoffen und nicht mehr angesprungen. Durch anschieben ist sie dann doch gestartet, jedoch lässt sie sich nicht ankicken, geht bei Standgas aus und macht immer noch den Eindruck als wäre sie mit viel weniger Leistung unterwegs. Demnach würde ich die Ursache beim Vergaser sehen ?! Hat wer irgendwelche Ideen wie ich das wieder hinbekomme ? Danke im Vorraus

    Habe mir ne Kr51/1 von 1978 zugelegt.
    Schalte ich sie an dann läuft sie sehr spritzig, aber nach ca.10 Minuten Fahrt fällt die Leistung stark ab. Schalte ich sie aus trete ein Paar mal an trete sie dann an läuft sie wieder flott, was aber wieder nachlässt. Zudem springt sie warm schlechter.
    Hat wer ne Idee wo das Problem liegt? Würde mich über Hilfe freuen :smile: