Beiträge von schenki

    So, letzten Sonntag habe ich die Schwalbe dann nach einigen Verzögerungen und Komplikationen, die der Vorbesitzer bereitwillig ohne Aufpreis dann noch beseitigt hat, abholen.
    In der Zwischenzeit konnte ich tatsächlich bei einem Bekannten zumindest schon mal das Anfahren üben, das hat zwar für das allgemeine Verständnis ein bisschen geholfen, aber die wirkliche Sicherheit wird erst beim regelmäßigen Fahren kommen. Dennoch macht es mir jetzt schon unglaublich viel Spaß, Schwalbe zu fahren und ich freue mich auf jede noch so kleine Fahrt. :)


    Vielen Dank nochmal für eure Rückmeldungen und Anmerkungen. Der Thread kann geschlossen werden.


    LG Heiko


    Oh - da handelt es sich um ein Missverständnis. An mein Objekt der Begierde komme ich erst in einer Woche ran, da der Vorbesitzer für eine Woche in den Urlaub fährt. Ich suche wiederum jemanden, der mich Anfänger unter Aufsicht mit seiner Schwalbe üben lassen würde - sofern diese Idee nicht zu verrückt ist. ^^`

    Hallo ihr zwei, danke für eure Rückmeldungen und Tipps. Ich habe meinen Wohnort mal eingetragen : ich selbst wohne in Wolfenbüttel, könnte aber auch problemlos mit den Öffis nach Braunschweig und in die Umgebung kommen :)

    Hallo zusammen,


    ich bin der Heiko, 27 Jahre jung, und seit heute glücklicher Besitzer einer Schwalbe, die ich in einer Woche dann auch endlich abholen kann :3
    Ich wohne in Wolfenbüttel und habe bisher keine Erfahrung mit Rollern etc. Zum Glück kann ich meinen Vogel im frisch aufgearbeiteten Zustand übernehmen, sodass ich hoffentlich genug Zeit habe, mich in der Materie einzufinden, ehe die ersten Reparaturen auf mich zukommen. Ansonsten freue ich mich auf regen Austausch und gemeinsame Fahrten :)

    Moin moin liebes Forum,
    nachdem ich mich vor ein paar Wochen vorsorglich hier schon mal angemeldet und ein wenig mitgelesen habe, bin ich heute stolzer Besitzer meiner eigenen Schwalbe geworden. Der Vater einer Kollegin hat diese in liebevoller Arbeit wieder startklar gemacht und ich überglücklicher Anfänger habe sie heute erstanden. In einer Woche, wenn alle wieder aus dem Urlaub zurück sind, kann ich mit ihr vom Hof rollen.


    Damit kommen wir zum springende Punkt: Ich saß heute für insgesamt 2 Minuten zum ersten Mal in meinem Leben auf einem Zweirad (also keinerlei Vorerfahrungen mit Moped und co vorhanden) und hab natürlich direkt beim ersten Versuch viel zu viel Gas gegeben. Der Vorbesitzer hat es gut auf den Punkt gebracht: da muss unbedingt noch etwas Übung her!
    Bevor ich also in einer Woche das gute Stück abhole und damit zu mir nach Wolfenbüttel fahre (34km), würde ich am liebsten unter den erfahrenen Augen eines anderen Schwalbefahrers ein wenig üben, und sei es auch nur, um ein bisschen mehr Gefühl für das Gas zu kriegen.


    Kann einer von euch mir Anfänger diesbezüglich ein wenig Starthilfe geben? :-D


    PS: da ich in der Schule arbeite und aktuell Ferien sind, bin ich zeitlich sehr flexibel. Und natürlich würde ich mich erkenntlich zeigen für die Hilfe :)