Beiträge von SBROW

    Moinsen,
    ich bin neu hier aber bereits langjähriger Schwalbenbesitzer KR51/2 4 Gang.


    Heute wollte ich meine Schaltung einstellen und Instandsetzen, da der Sicherungsring der Schaltwalze einen Abgang gemacht hatte... nun hab ich alles zusammen gehabt (Schaltdeckel drauf und fest), löse die Mutter oben von der äußeren Einstellschraube, schalte in den ersten Gang und stelle fest... danach ging nicht mehr... öffne den Schaltdeckel und finde folgendes (Siebe Bild)...
    Was nun? Bekomme das Ding nicht mehr auf den Stift, da die Walze den Weg blockiert.
    Wäre cool wenn mir jemand sagen, könnte wie ich das löse ohne Kupplungskorb etc. zu entfernen...