Beiträge von JamieW8208

    Es war ein größerer Kolben samt Kit drauf hat wohl jemand in der Inspektion die Die Omi hat machen lassen mit nem 50er "verwechselt" keine Ahnung wie viel er hatte aber jetzt ist ein 50er drauf und sie fährt genau 60. Obs nun absicht war oder nicht bleibt offen.

    If this is anything like my S50, my workaround is to slightly engage the clutch, disengage, then try downshifting again. For me this non-shifting behavior happens after quick stopping where I don't shift down or rev match as well, and it happens even from 4th to 3rd or 3rd to 2nd. I haven't really had it looked at as it doesn't happen very frequently, but I hope it can be a workaround for you as I can imagine it can be frustrating


    habe nur ich das Gefühl oder könnte das so ein Chat bot sein? Erst seit heute dabei, deutscher Name und dann perfektes Englisch in einem deutschen Forum bei einer deutschen frage?

    Darf man fragen was geplant wird und worum es geht?

    Hallo Freunde,


    Meine Familie hat ein echtes Unikat von einer nun doch schon älteren Frau erworben doch leider ein massives Problem. Aber erstmal etwas vorgeschichte es handelt sich um eine 85er Ori Schwalbe mit knapp 10000km runter die "Omi" hat sie im Jahr 85 gekauft und bis letztes Jahr fast täglich gefahren und in einem 1A zustand gehalten(optisch) jedoch noch nie was am Motor gemacht. Sie läuft und funzt perfekt außer das sie auf gerader bahn unerklärlicherweise knapp 75 laut Tacho und 72 laut GPS Fährt. Ich bitte um Tipps und noch einen schönen Abend.


    LG.Jamie ;)

    Hallo Schrauber Freunde,


    Mein Familie und ich haben heute die Rückmeldung vom KBA erhalten nach dem wir für unsere Familien Schwalbe neue Papiere beantragt hatten. Leider wurde uns mitgeteilt das uns keine Papiere ausgestellt werden können weil die Letzte Ziffer der Rahmen Nummer etwas schief eingeschlagen ist ( dies ist aber schon seit Werk da sie 1. Hand abstammt). Nun müssen wir zur Dekra zur Einzelabnahme und daher meine Frage: Was kommt da auf uns zu vom Geld her, der Wartezeit und muss sie dann alle 2 Jahre zum Tüv weil das hatte ich mal gehört


    LG.Jamie und noch einen Schönen Feiertag :)

    Hallo Freunde,


    Ein Guter Freund von mir(ja wirklich) hat sich eine KR51/2 Gekauft die 5 Jahre stand, ich habe mit ihm den Tank getauscht und dann den Vergaser gereinigt. Beim Ersten Probe fahren fiel auf das der Verkäufer wohl einen 60ccm oder mehr verbaut hat da die Schwalbe 75 fuhr. Was denkt ihr kann man da machen? Der Verkäufer antwortet nicht mehr oder soll man doch einfach einen 50ccm drauf bauen und beruhen lassen? :/

    Nein, wenn es ein "S51N" werden soll, sollte das Ding am Ende auch aussehen wie ein S51N.

    Du hast vielleicht schon mal gelesen, dass die beim Kraftfahrtbundesamt eventuell Fotos sehen wollen. Wenn da z.B. ein Zündschloss im Seitendeckel zu sehen ist, dann kommen vielleicht komische Nachfragen oder die ABE wird dir einfach gleich ganz verweigert, und dann war's das endgültig, weil aktenkundig.


    Wenn du den ABE-Abdruck in der Hand hast, dann kannst du umbauen innerhalb der zulässigen S51-Modelle. Den alten S50-Hochtank kannst du dann später immer noch dran bauen.

    Ich müsste eh Fotos im Netz finden und damait papiere machen lassen der Aufbau ist dann nach meinem Geschmack

    Habe jetzt 1,5h Fotos raus gesucht und ausprobiert mit dem Gleichen ergebnissen. Die Qualität ist zu schlecht oder es gibt nicht die Winkel. Könnte man hier im Forum vielleicht jemanden anschreiben für die passenden Fotos?

    Such dir halt irgend eins aus, das dir gerade gefällt bzw. das du dann am Ende haben willst. Ab Januar 1982 gab es, wie oben schon geschrieben, nur noch ein einheitliches Typenschild für alle Modelle.


    (Quelle: Simson-Service-Information 1/1982, Seite 4)

    Könnte ich dann nicht einfach eine S51 N eintragen lassen und dann eh ran bauen was ich will? Und müsste ich einen S50 Büffeltank eintragen lassen?