Beiträge von Schwalbenvirus

    Tja, ich war heute da... an interessanten Simson-Schätzen war ja nichts zu ergattern, wenn die Jungs nicht so ein Schweinegeld nehmen würden, täte ich mich ja auch mal hinreißen lassen, meine Sachen einzupacken und dort nen Stand aufzumachen, aber alleine für die Standkosten müßte ich dort 10 Tage stehen bleiben und fleißig verkaufen. In 2 Tagen ist das nicht zu schaffen.


    Das Trabbi-Fließband fand ich toll, die Jungs lassen sich wenigstens jedes Jahr etwas neues einfallen, andere hatten m.E. genau die selbe Auslage wie im letzten Jahr, z.T. mit exact den gleichen Schreibfehlern :wink:


    MfG der Virusss

    Die originalen Unterbrecher gibt`s im 20er Paket, also ausreichend für ein Mopedleben.


    Die Geber gibt es ja noch als Original, bzw. die Firma, die die Teile hergestellt hat, produziert immer noch, nur nicht für Simson, sondern für MZA. Die Qualität ist m.E. sehr gut, nur den Nachbauquatsch aus Fernost sollte man sich nicht reinschrauben.


    Ich kläre das mit dem MZ-Müll ab, wird sich schon ne Lösung für finden...


    MfG der Virusss

    Air !


    Du musst bei allen neuen Kontakten die Flächen plan schleifen, das solltest Du eigentlich wissen :))


    Das gilt übrigends nicht nur für Simson, daher gibt es ja so schöne Kontaktfeilen zu kaufen :wink:


    MfG der Virusss


    Ps: danke für den neuen Titel :))

    Netter, kleiner Bericht, aber der Typ konnte nach hunderten von Kilometern Fahrstrecke immer noch nicht schalten :)) , und die Qualität der Nachbauschraube vom Kickstarter ist ja wohl als Fehlerquelle hinlänglich bekannt.
    So wie der Junge mit dem Gasgriff gespielt hat, war es auch nicht verwunderlich, daß ihm die Kiste öfter abgesoffen ist, aber alles in allem ein Bericht, der zum Nachmachen anspornt ... wie wärs... wer kommt im Sommer mit auf eine große Tour ? Ich mach das Service- und Begleitfahrzeug mit meinem LT28 :wink:


    MfG der Virusss

    Immer locker bleiben, hat sich ja alles aufgeklärt, der Kunde war bei 2 Zustellversuchen von Hermes nicht zu Hause, das Paket wurde woanders abgegeben, hat aber dann doch den Weg zu Ihm gefunden.


    Hermes ist weiß Gott nicht der schnellste, aber nach einigen tausend Paketen kann ich behaupten, daß noch nie ein Paket verloren gegangen ist.
    Und versichert bis 500 Euro ist es in jedem Fall.


    @ southpole: Als im Winter (auch noch kurz vor Weihnachten)ein LKW im Graben gelandet war wurden die Pakete mit einigen Tagen Verspätung an die Kunden ausgeliefert, aber da waren nur 3 Pakete von mir dabei :wink:


    Ich frage mich nur immer wieder warum die Leute so eine Welle machen ?
    Als Händler kann man es sich echt nicht leisten Schei... zu bauen.
    Aber sowas, anstatt erst mal abzuwarten bis der Vorgang beendet ist, gleich in mehreren Foren breit zu treten scheint wohl inzwischen normal zu sein.
    Das muss man wohl mit leben ... :-(


    MfG euer Virusss

    Ich hab keinen Bock mehr aufs Nest, ich fliege ständig wieder raus, alle vorgeschlagenen Maßnahmen haben nichts gebracht, scheint ja wohl ein Einzellfall zu sein, nicht wahr Kerstin :wink: ?
    Ich werde erstmal alles blockieren, da ich keinen Bock habe, mich 8 Mal einzuloggen, nur um eine PN zu beantworten. Und das passiert NUR im Nest, in allen anderen Foren geht`s.
    zum letzten Mal der Virusss.

    Hallo !


    Obwohl ich immer nur wenig Zeit habe hier zu lesen habe ich mir alle Seiten dieses Beitrags durchgelesen und bin mal wieder erstaunt über solche Sachen wie : " ich hab das und das hier bestellt und das und das dort bestellt und 865 Euro ausgegeben und das hat nicht gepaßt aber der hat gesagt das paßt in die Schwalbe und und und ... " !


    Ich habe selten so oft den Kopf geschüttelt, wie in diesem Thread. Ein Wackeldackel ist nichts dagegen.


    Anstatt sich mal zu erkundigen bei welchem Händler man den nötigen Support (ich rede hier nicht zwangsläufig von mir !)und ALLE Ersatzteile (auch die richtigen für genau die KR51/1K) bekommt scheinen viele echt noch soviel Kohle übrig zu haben und dort zu kaufen, wo es gerade Spass macht (Ebay, Onlineshops en Masse und jedesmal 5-10 Euro Porto berappen, na Mahlzeit).


    Von den Nerven die das kostet und der Zeit die dabei drauf geht will ich gar nicht reden.


    Sinnvoll ist es auch wenn man erstmal einen Schrauber (oder eine Schwalbe zum Abkupfern) in seiner Nähe sucht oder jemanden hat, den man ab- und an mal telefonisch löchern kann, ohne ständig 3-12 Stunden auf eine Antwort im Nest warten zu müssen.


    Mein Respekt an diejenigen, die sich an so eine Aktion heranwagen, aber noch mehr an die, die hier antworten und versuchen nach besten Kräften zu helfen. Ich finde das einfach nur erstaunlich.


    Der sich mit einem letzten Kopfschütteln verabschiedende Virusss


    www.schraubersheaven.de.vu