Beiträge von Nachtfalke

    Hallo!


    Nach dem ich das Problem des Motor-Rasselns sehr radikal gelöst habe (Motorwechsel) lief der Ersatzmotor erst sehr gut.
    Aber heute ging es richtig los...


    Zu erst wollte der Motor nicht hochdrehen, da musste ich mit laufendem Motor *anschieben* und dann lief er wieder gut.


    Ein paar km weiter richtung Heimat ging die Maschine plötzlich aus.
    Also Kerze und Vergaser geprüft, alles OK.
    Ankicken-->nichts,
    anschieben--> sie läuft aber will nicht mehr hochdrehen.
    Also ging es mit Vollgas (also voll aufgedreht) kaum schneller als Fussgängertempo weiter.
    Zwischendurch immer wieder ein kurzes aufbäumen, so als wollte sie gleich wieder rennen aber dann wieder Ende.
    Dabei hat es immer wieder aus dem Auspuff *gepufft* (wie ne Fehlzündung) und ab und an ging der Motor auch ganz aus so das ich schieben musste.


    Ich hoffe ihr habt eine Idee woran das ganze liegen könnte.



    ein fast verzweifelter


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo!


    Nach dem ich nun gute 2 Jahre ohne (grössere) Probleme mit meiner S51 gefahren bin habe ich nun ein echtes Problem.


    Ich bin gestern gefahren und bei Halbgas (im abbremsen) gab es pötzlich einen *Ruck* im Motor, und direkt danach wurde es lauter, der Motor rasselt und klingelt jetzt.
    Die Leistung hat aber nicht merklich nachgelassen.


    Mein Verdacht, das ein Kolbenring gebrochen oder der Motor einen Klemmer hatte, hat sich heute nicht bestätigt. beide Kolbenringe sind OK und die Laufbuchse des Zylinders zeigt keine sicht-/fühlbaren Klemmspuren.


    Leider bin ich im Moment mit meinem Latein am Ende und ab Mittwoch nächste Woche bin ich wieder auf die Maschine angewiesen (dann ist der Urlaub vorbei und mein Auto ist auch kaputt)


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!



    Mit bestem Dank im Vorraus


    PAPA N A C H T F A L K E

    Leipzig, 16.5.2007, 7:25Uhr


    In wenigen Minuten starten die Ersten Leipziger nach Suhl
    Mit unserer Ankunft ist gegen 11:00-12:00Uhr zu rechnen!



    Wir freuen uns auf euch VERRÜCKTE!



    Mit Freundlichem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E , BIGMAMMA der kleine Fabian und das dicke MOONSTER

    Hallo!


    Also die Idee mit den Namensschildern ist schon ganz gut, allerdings werde ich (wie immer) keins tragen.


    denn:


    <<<<<------DAS Gesicht erkennt doch eh jeder! :)):)):)):)):))



    mit freundlichem Gruss ein sich freuender


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo!


    Danke für die Glühstrümpfe!!! :))


    Und natürlich auch von mir die besten Wünsche an ANDI!



    Mit freundlichem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo


    Also ich hab mit sowas mal in Leipzig beim Teilemarkt ne Probefahrt gemacht.
    Spass macht das schon, wenn es auch es sehr ungewohntes Fahrgefühl ist.
    Allerdings sind die Preise so gewaltig das es in absehbarer Zeit ein Nischenfahrzeug bleiben wird, und damit werden auch die Versicherungspreise nicht spürbar durch diese Fahrzeuge steigen.
    Da sehe ich eher diese 45Kmh *Autos* als Problem denn die Dinger sind eher gefährlich (selbst in der Stadt zu lahm, auf Landstrassen lebensgefährlich). die Dinger werden viel eher für höhere Versicherungstarife sorgen als die paar Segway die es dann gibt.


    Also kämpft lieber gehen diese Plasteautos! :D:D:D:D



    Mit bestem gruss


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo Dummschwätzer!



    Also erstens: Wenn du dich schon in Leipzig rumtreibst, warum meldest du dich dan nicht mal bei uns?


    Und zweitens: Wenn du in Leipzig schon ne Panne hast, warum gehst du dann unbedingt zum teuersten Teilehändler der ganzen Stadt? :D


    Hier in LE weiss JEDER das man da nur kaufen kann wenn man die grossen Scheine einstecken hat.


    Wenn man günstig Teile braucht fährt man zum Hiller in der Ruststrasse *g*



    Also wenn du mal wieder in die Gegend kommst gib mal Bescheid!



    Mit bestem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo!


    Wenn das so ist, ist es erstaunlich das mein Bastei TÜV bis 09/08 hat, also war der ja letztes jahr beim TÜV.......


    Naja mal sehen was die ganze Aktion mich dann wieder kostet.


    Ich denke mal die alten Rohre und Schläuche (alles noch ohne Schraubverbindung) werden nicht mehr den nötigen Standarts entsprechen.


    Den alten Kocher will ich ja eh raushauen, aber die Heizung brauche ich noch.


    Ich bedanke mich für die Infos



    Mit freundlichem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo!


    Also erst mal hatte ich niemals vor an der Gasanlage zu basteln (daher auch die Frage nach einer Firma wegen dem Umbau der Leitungen)!!!!!
    Lebensmüde bin ich nicht!
    Meine Frage bezog sich auf einen eventuellen Bediehnungsfehler.


    Die Gasprüfung ist nach meinem Wissen vom eigendlichen TÜV unabhähgig (der TÜV prüft ja nur die strassentauglichkeit), und um diese Gasprüfung wieder zu bekommen will ich halt die Anlage überprüfen und eventuell neu machen lassen.
    So wie der Wagen jetzt ist würde ich ja auch nicht auf einen regulären Campingplatz kommen, denn da wird sicher wert auf die gültige Gasprüfung gelegt.


    Also sollte sich einer mit genau der Heizung auskennen, kann der jenige mir ja sagen ob ich was falsch mache oder nicht. mehr wollte ich nie! :smile:



    Mit bestem Dank


    PAPA N A C H T F A L K E

    Guten Tag!


    Ich habe einen Bastei Wohnwagen gekauft, in dem eine Solar3000 Flüssiggasheizung eingebaut ist.
    Leider fehlt noch die Frontblende, aber die bekomme ich noch.
    nun zum Problem:


    Die Heizung springt zwar an (Knopf drücken, drehen, Zünder betätigen, kleine Flamme im Sichtfenster zu sehen) aber sie wird nur etwas mehr als handwarm und der Wohnwagen blieb bei 10°C Aussentemperatur die ganze Nacht kalt.
    Leider weiss ich jetzt nicht ob ich was falsch gemacht habe oder wo das Problem liegen kann.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!


    Ach so... an welche Art Firma muss man sich wenden um die Gasleitungen auf den aktuellen Stand bringen zu lassen? Ich hab da noch keinen Plan *G*



    Mit bestem Dank


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo!


    Ich wollte mal fragen ob man auch schon mittwoch anreisen kann, wir würden das gerne so machen, da haben wir weniger stress :-)



    mit bestem Dank


    PAPA N A C H T F A L K E

    Zitat von Baumschubser

    Dünne Bretter nageln sich leicht....


    Und wenn du pech hast reisst du dir dabei einen Splitter ein *gg*


    Na dann doch lieber meine BIGMAMMA!



    Mit lachendem Gruss



    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo!


    Ja mich gibts noch *g* ich hab nur zur Zeit nicht viel Zeit fürs Treffen und fürs Nest.
    Aber die rote APE habe ich schon oft gesehen.
    Also eigendlich fast täglich. Denn ich fahre täglich die Brückenstrasse von Grünau nach Markleeberg da bist du mir schon oft aufgefallen (vor allen weil wir auf Arbeit auch PIGGATIO fahren, allerdings PORTER und nicht APE).


    Also wenn dich früh oder Nachmittags mal ein Peugeot 309 mit der Lichthupe anblinkt bin ich das :-)



    Mit bestem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo!


    Also ich bin LANDSCHAFTSGÄRTNER!
    Mit Zierpflanzen kenne ich mich nicht wirklich aus.


    Aber als netter freundlicher Mensch, der ich nur mal bin, versuche ich trotzdem zu helfen. :o


    Also grundsätzlich ist Staunässe für fast keine Pflanze gut. Nur die wenigsten vertragen sowas.
    Wie fast immer ist es am besten wenn man die Pflanze gut giesst aber nicht im Wasser stehen lässt.


    Und wenn man garnicht weiss was man tun kann, helfen die kleinen Heinzelmännchen von Google gerne weiter.
    Die lesen Millionen Internetseiten komplett durch, nur um dir die gewünschte Information zu beschaffen :D


    Im Fall der von dir gestellten Frage habe ich von den Heinzelmännchen diese Information bekommen:


    Indisches Blumenrohr


    Die nach Wasser lechzende Pflanze wird, je nach Sorte, 30 bis 200 cm hoch. Die Farbskala des Indischen Blumenrohrs reicht von Weiß über Gelb, Orange, Lachsrosa bis zum tiefen Rot. Interessant sind auch die zweifarbigen Sorten.


    Name Lat:
    Canna-Indica-Hybriden


    Heimat:
    Westindien, Südamerika


    Blütezeit:
    Juni - August


    Standorttipp:
    Die Pflanze liebt einen vollsonnigen Platz.


    Pflegetipp:
    Eine humose Einheits- oder Balkonblumenerde garantiert eine gute Entwicklung der nährstoffbedürftigen Pflanze. Ab Mai muß das Indische Blumenrohr reichlich gegossen und wöchentlich gedüngt werden. Achten Sie darauf, daß die Erde niemals trocken und Verblütes immer entfernt wird.


    Vermehrung:
    Sie erfolgt durch Teilung der Rhizome im Frühjahr. Jedes Teilstück sollte 3 bis 5 Augen aufweisen.



    Also einfach gesagt nass darf es sein, aber es ist keine *Wasserpflanze*.



    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen



    Mit freundlichem Gruss


    PAPA N A C H T F A L E

    So, den ersten Tag im neuen Job habe ich geschafft.
    Es ist wie erwartet nicht leicht (aber deshalb heisst es ARBEIT und nicht SPASS :)) )
    Aber die Leute sind sehr nett und wir machen auch mal spass :)


    Allen die noch Arbeit suchen kann ich nur empfehlen es mal über die Privaten Vermittler zu versuchen.
    Ich dachte auch nicht das es was bringt, aber ich hab da sogar mehere Angebote bekommen und konnte wählen (aber man muss natürlich flexibel sein und auch mal Sachen machen die man nicht gelernt hat, aber das wisst ihr sicher selber).



    mit bestem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E

    Hallo!


    Das ist mal wieder so ein Thread der nur die interessieren wird die mich kennen.


    Aber ich wollte euch mal mitteilen das ich nach nun schon 1 1/2 jahren Arbeitslosigkeit ENDLICH wieder Arbeit gefunden habe.
    Und diesmal ist es kein befristeter oder schlecht bezahlter Job sondern ein sogenannter *fester* Arbeitsplatz!


    Es ist zwar nicht mein Traumjob (weil 3 Tage die Woche Treppenreinigung und nur 2 Tage in der Woche als Gärtner) aber besser als zu Hause rumgammeln :-D .



    So, das musste ich mal los werden!



    Mit bestem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E

    Zitat von Prof

    ....Denn wer einmal hier gegessen hat, lacht über die beiden erstgenannten Bulettenbrater.


    MfG
    Ralf



    DA hast du recht!!!


    Hast du bei denen schon mal einen *Hiighway XXL* Burger gegessen?
    Das Ding ist so gross das in der Mitte gleich ein Messer steckt und das die Pommes auf einem extra Teller serviert werden müssen *gg*



    Da ich aber nicht für jeden Burger über die A9 jagen kann bevorzuge ich immer Burger King!
    Schmeckt besser und man bekommt mehr fürs Geld.



    Mit bestem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E


    der zur zeit so pleite ist das er sich gar keinen Burger leisten kann

    Moin!


    Also soweit ich es weiss hat Moonster den Roller auf der linken Spur überholt.


    Und was das in der Mitte fahren angeht....


    Vor ein paar Tagen ahbe ich das auch wieder gemacht (Vollgas also etwas über 60KMH in der Stadt), wie immer eigendlich, aber der alte Sack in seinem schwarzen Benz meinte das er mich dann mit weniger als einem meter Seitenabstand überholen muss.
    Als ich ihn an der nächsten Ampel (*etwas* wütend) darauf angesprochen habe meinte er *Ich werde dich gleich abstrafen du musst rechts fahren* er lies sich auch in keiner weise davon überzeugen das er nicht im Recht ist....


    Die selbe Nummer hatte ich schon mal vor ein paar Wochen mit einem Taxifahrer (auch benz... obs am Auto liegt?)


    Also das Fahren in der Mitte schützt leider auch nicht vor solchen Idioten.....



    Mit bestem Gruss


    PAPA N A C H T F A L K E