Beiträge von FelixonTour

    hmmmmmmm, ich hab nur 3 wochen sommerurlaub :shock:
    ach das wird schon :wink:
    ein freund fäht mit seinem unimog mit und der bekommt das komplette gepäck.dann sind wir schön flott unterwegs :bounce:
    am ersten tag wollen wir auf die zähne beißen und bis nimes kommen.sind ca 600km.müsste eigentlich zu schaffen sein.wenns keine komplikationen gibts wie wetter, etc...................


    gruß felix

    das mit dem haus lasse ma gaul;-)
    wer weiß was dann passieren kann.vielleicht geht ja einer der zerstörten habichtmotoren hoch :D
    naja, wir haben ja immerhin 3 auf lager 8)
    wir werden doch besser wildcampen.is doch schöln unter den sternen zwischen den schwalben zu schlafen :-D

    also wie ich schon geschribeen habe wollen wir das ganze in 2 etappen angehn.klar hab ich etwaige probleme eingeplant.aber ich denke das eher wir schlapp machen als die schwalben aufgeben;-)
    normalerweise müsste die das ohne was packen.rüste meine jetzt extra auf e-zündung um.das ist glaub ich besser.besser licht und zuverlässiger;-)


    ansonsten wird alles eingepackt was so flöten gehn kann:-)


    @ isga: bist hiermit rechtherzlich eingeladen die irrfahrt zu begleiten;-)
    wenndu schon ausem saarland kommst.kannst ja auch gerne mal bei uns in der halle vorbeischauen.haben immer kühles bier am start;-)

    für 12h 350 km, da habt ihr aber getrödelt;-)
    die fahrzeitenberechnung war von adac.wir fahren eh in 2 etappen.
    wollten am ersten tag zumindest mal bis nimes kommen.damit wir mal meerluft schnuppern können und um uns neue motivation zu holen.
    teilemässig haben wir schon alles aufgeschrieben.die schwalben die diesen tripp antreten haben alle samt neue stärkere triebwerke;-)
    ein a-motor is auch an bord.den rest kriegen wir auch unter.
    kanns kaum erwarten !!!!


    was würdet ihr so einpacken oder ........................

    Hallo Simson Anhänger !!!


    Wollte hier mal eine Auschreibung unseres Chapters machen.
    Wir vom Simson Chapter Saar / DDR Custom Steel planen eine Irrfahrt nach Spanien.Vielleicht ist ja jemand aus dem Raum Saarland oder Umgebung der Bock auf so ne Tour hat.
    Fahrstrecke von St.Ingbert bei Saarbrücken bis L'Escala 1077km
    Fahrtzeit 21 Stunden
    Is ja ein Klacks für ne Schwalbe.
    Die Fahrt wird so um Ende Juli losgehn.
    Natürlich muss sich jeder um eine gute Hardwareversorgung sprich kerzen etc selbst kümmern;-)


    Wer Blut geleckt hat einfach PN.


    Gruß vom Presi Elvis

    Hallo,


    hatte eben mit nem Kumpel ne Diskussion wegen der Anmeldung des Duo's.
    Letztes Jahr hatte ich ein NUmmerschild drauf und hab mir auch weiter keine Gedanken gemacht.Jetzt haben wir auf dem Versicherungsschein geslesen das Krankenfahrstühle der ehemaligen DDR die vor 1992 in den Verkehr kamen kein Versicherungskennzeichen bräuchten.Wer kann mir da weiterhelfen.


    Gruss Felix

    hallo,


    also der gleichrichter ist ein ganz neuer,der ladestro, beträgt bei neingeschaltetem licht und lufendem motor ca 3 ampere.habe heute ne 6v 11ah batterie gekauft und werde diese morgen mit der 4 ah zusammen auf 15ah anschliessen.ich hoffe dann ist mein prblem behoben.hab mal beiläufig noch ne frage.ist es normal das ein duo im ersten gang ziemlich zäh von der stelle kommt??hab ne 4 gang habichtmotor verbaut.


    gruss felix

    hallo,
    >
    >ich habe vielleicht ein kleines problem mit meinem piccolo duo.also folgendes:also das duo ist auf elektronikzündung umgenaut und es funktioniert soweit alles.meine problem besteht darin das ich momentan eine 6v 4ah batterie dran hab und diese bei eingeschalten licht(d..h es brennen im moment lediglich die beiden begrenzungslichter,weil ich noch nicht ganz fertig bin mit der restauration)nach ner minute platt ist.also die beiden b.lichter werden immer dunkler.jetzt hab ich gedacht ich messe mal den ladestrom.ich habe bei standgas knapp 3ampere ladestrom ,aber nur wenn das licht angeschaltet ist.ist das so korrekt??kann es sein das es nur an meiner zu schwachen batterie liegt,weil ja ursprünglich ne 6v 12 ah hineingehört.wer kann mir weiterhelfen bei meinem problem.so kann ich unmöglich abends fahren wenn keine beleuchtung hinten und vorne geht,geschweige denn blinker.
    >
    >mfg felix

    das problem ist die lade und bremslichtspule auf der grundplatte.
    die des duos hat nömlich keinen masseanschluss und dir der elektronik hat einen.meine frage war ob ich den massanschluss einfach ablöten kann und sie dann immernoch funktioniert??


    gruss felix

    hallo,


    ich habe ein simson duo auf elektronikzündung umgerüstet und jetzt habe ich folgendes problem.wenn ich die zündung einschalte beginnt die batterie zu kochen.ich weiss schon woher der fehler kommt.aber da es schwer ist die originale lade und bremslichtspule der duo zu bekommen habe ich leider nur die der e-zündung.diese hat aber nen massepunkt an der verschraubun,aber die der duo hat einen solchen nicht.kann ich hingehn und den massepunkt einfach entfernen und auch sicher sein das sie funktioniert!?!?!?!


    mfg felix

    hallo,


    habe noch ne frage an ein paar spezialisten!!
    habe heute meine neue elektronikzündung bekommen.
    ich habe allerdings die originale lade un bremslichtspule des duos nicht bekommen.kann ich folgendes tun und auch sicher sein dass es funktioniert.also ich wollte an der lade und bremslichtspule einfach den massepunkt weglöten damit sie so ist wie die duospule.funktioniert sie dann trotzdem noch?!?!


    gruss felix

    danke erstmal für vielen tipps.
    werde jetzt erst mal die grundplatte soweit erneuern und die ladespule umlöten damit die batterie nicht mehr kocht.
    habe leider noch keine bilder von meinem duo.die papiere sind glaub ich von 1995 oder so.muss ich mal raussuchen gehn.sit hat aber nen normalen schwalbentank und noch die seilzuglenkung.echt ein lustiges teil.
    gruss felix

    hallo,


    also die oriiginal spule ist nicht drin,aber welche muss ich dann holen und woher bekomm ich die noch?!?!kann es daher auch kommen das ich keinen zündfunken habe??den hat sie nämlich nicht und ich kenn mich mit der elektronikzündung noch net so aus.


    das duo ist ein krausse duo 4/1 Bj.67.
    die papier wurden in bohmet ausgestellt.sonst weiss ich nichts drüber.
    gruss felix

    Hallo,


    ich habe ein grosses problem und hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
    Also ich habe mir ein Duo zugelegt das zu 80% fertig ist.Jetzt hab ich letzte Woche mit der Elektrik angefangen und da gings los.der Vorbesitzer hat die auf Elektronikzündung umgebaut und ich musste jetzt aus 2 Schaltplänen einen machen.Ds heisst ich musste den Schaltplan der Kr51/2 E in den Plan des Duos übertragen,dass hat auch funktioniert.Ich wollte sie gestern laufen lassen und hatte kein Funke.Heute hab ich mal ne Batterie einigebaut weil das Steuergerät ja sicherlich Spannung braucht um überhaupt was zu machen,oder??Jetzt hab ich bemerkt das wenn ich die Zündung einschalte die Batterie anfängt zu koche.Also muss irgendwo ein Kurzschluss sein.Habe dann allles überprüft und hab den Fehler soweit ein gekreist,dass wenn man die Kabel 59a und 59b abklemmt brodelt die Batterie nicht aber sind sie dran und ich schalte die zündung ein zischt sie.Kann der Fehler in der Spule liegen??und wie kann ich das auch defintiv rausfinden ob der fehler von dort kommt??Hab am Gleichrichter 15,also Zündungsplus,habe 31 (Masse)und eben 59a und b.Dort muss irgendwo der Fehler liegen.
    Wer kann helfen??????


    Mfg Felix