Beiträge von SimsonfanKarlsruhe

    Vorab wünsche ich schon mal allen Simson-Freunden eine schöne und erholsame vor weihnachtszeit und schöne Feiertage.


    Ich habe folgendes Problem an meiner S51: Im Leerlauf läuft sie wunderbar, aber sobald ich den 1. Gang einlege, möchte sie schon losfahren obwohl ich die Kupplung noch gezogen habe und wenn ich vom Gas gehe geht sie aus, als ob ich keine Kupplung gezogen habe. Ich habe auch schon versucht die Kupplung nachzustellen aber es trat leider keine Besserung auf. Habt ihr das Problem schon mal gehabt und was habt ihr dagegen gemacht?


    Ich bedanke mich schon mal recht herzlich für euere Hilfe und Tipps.

    Bei meinem SR50CE macht die Hinterradbremse nach dem bremsen nicht mehr richtig auf, soll heisen dass sie dauernd schleift und daduch das Hinterrad nicht richtig rollen kann. Was kann ich dagegen tun?


    PS: habe das Bremsgestänge schon gelockert, hat leider nichts geholfen.


    Ich freue mich über euere Antworten und bedanke mich schon mal.

    Bei meinem SR50CE wackelt ständig die Tachoanzeige und bringt mit dadurch keine genaue Anzeige, ganz extrem wirds wenn ich auf eine Ampel zufahre und langsamer werde, da geht der Tachozeige rauf und runter. Woran könnte das liegen?


    Ich freue mich über euere Antworten und bedanke mich schon mal.

    Guten Morgen Quarks,


    ich habe das gestern abend mal durchprobiert.
    Wenn ich die SR50 ankicke bringt das Ladegeräte eine Spannung beim Gasgeben von ca. 10,8. Meine Batterie hat 12 V und 5 A. Ist die Batterie defekt oder der elektronische Blinkgeber und Laderegler?
    Vielen Dank schon mal für euere Hilfe.

    Ich bin heute morgen mit meiner SR50CE ins Geschäft gefahren und habe auch die letzten Tage schon festgestellt das meine Elektrik schlapp macht: Die Blinker werden immer langsamer und jetzt gehen sie fast garnicht mehr, der Anlasser lässt sich auch nicht mehr betätigen und die Hupe gibt nur noch einen leisen Ton von sich. Bie Batterie ist erst 4 Monate alt und am Anfang ging alles super gut. Kann mir vielleicht jemand helfen und mir einen Tipp geben woran das liegen könnte? Wäre super. Ich freue mich schon mal auf euere Hilfe.

    Guten Morgen,


    ich habe ein komisches Problem: Die S51 springt sofort an, aber wenn ich sie ausmachen möchte reagiert sie nicht auf den Zündlichtschalter, ich muss sie also abwürgen. Hat jemand eine Idee wieso das so ist und wie ich das beseitigen kann?
    Danke euch schon mal für euere Hilfe.


    Gruß SimsonfanKarlsruhe

    Ich habe bei meinem Sperber (Bj. 1968) das Problem, dass durch die Tanksäuberung noch Wasserreste im Tank waren und ich jetzt Wasser in meinem Spritsystem habe. Was kann ich dagegen machen? Ausser den gesamten Sprit ablassen.
    Danke euch schon mal.

    Ich mache ihn immer mit dem Kickstarter an ausser wenn er warm ist dann nehme ich auch mal den Anlasser. Hat aber bis jetzt immer super funktioniert.
    Aber das hat ja eigentlich nichts mit dem Zündfunken zu tun.
    Für was ist das braun-weise Kabel am Elektronikbaustein?
    Danke euch schon mal. Habt ihr noch weitere Ideen?

    Guten Morgen,


    mein SR50 ist super zuverlässig gefahren, bis er plötzlich keinen Zündfunke mehr hatte. Er hat eine Elektronische Zündung.
    Also ich gestern abend ran und folgendes getauscht: Zündspule, Grundplatte, Elektronikbaustein, Zündkabel, Zündkerze, Kerzenstecker. Er hat aber immer noch keinen Zündfunke. Hat jemand eine Ahnung was ich noch probieren könnte? Danke schon mal.

    Reinstellen geht leider nicht, da der Plan mehr als 50 KB hat auch wenn ich ihn packe. Ich habe im Prinzip kein Problem damit nach dem Schaltplan zu gehen, ich habe auch alles soweit angeschlossen (die Zündspule, die fünf Kabel von der Zündung, die Masse, die Ladeanlage), normalerweise müsste ich ja dann schon einen Zündfunken haben ohne dass ich den Rest anschliesse (damit meine ich die Lichter, Blinker, tacho, drehzahlmesser, usw.)? Ich habe leider bislang keinen Zündfunken bekommen, könnte natürlich sein, dass der Fehler ganz woanders liegt, an der Grundplatte oder so.