+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vergaser Frage für dumme


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    56

    Standard Vergaser Frage für dumme

    Hallo Miteinander,

    letztens habe ich bemerkt das meiner schwarz raussifft und zwar aus dem Endtopf wo die Abgase raus sollen.
    Erstmal Zündkerze gecheckt. Die ist trocken, aber nicht Rehbraun sondern schwarz.

    Fakten:
    - SR50 BJ 1987
    - Falschluft schließe ich aus.
    - Luft bekommt er, alles sauber.
    - Kaltstart auch ohne den Kaltstarthebel jederzeit möglich auch kalt.
    - Motor läuft wie ne 1. in jeder Lebenslage volle Leistung.
    - Nein, Senfglasmethode wurde nicht angewendet.
    - keinerlei Rauchentwicklung ob Vollgas, Kaltstart oder nach ewigem herumfahren.

    Gibt es erstmal einen Tipp, an welcher der 2 Schrauben und in welche Richtung des bfv16n1-3 kann ich drehen, um das Gemisch abzumagern?

    Grüße aus Stuttgart!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.690

    Standard

    Bevor Du an den "Schrauben" rumdrehst, die für den Leerlauf zuständig sind, überprüfe bitte den Schwimmerpegel mit der Senfglasmethode (Wiki), der könnte evtl. leicht zu hoch sein.


    Peter

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.814

    Standard

    Meiner sifft auch immer etwas aus dem Endtopf.Trotz Bing usw.
    Etwas kommt da immer raus! Vielleicht bewertest du das zu stark.Aber Kaltstrat jederzeit(auch im Winter) ohne Kaltstarthebel möglich!??? Das gibt mir zu denken.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    56

    Standard

    Also die senfglasmethode will ich eigentlich vermeiden.
    Das war ein Abenteuer den Vergaser überhaupt eingestellt zu bekommen, jetzt dann nochmal da groß rausbauen, gassrrr kein Lust das ganze nochmal zu machen...

    Hm ich verstehe diesen kaltstarthebel sowieso nicht.
    Wenn ich diesen ziehe, dannspringt dieser ohnehin sofort zurück.
    Wenn ich den gezogen halte, dann brauche ich garnicht zu kicken, dann springt er nicht an. Wenn ich ihn 3-4 Kicks gezogen halte und dann loslasse brauche ich nochmal 5 kicks bis er läuft. Ganz ohne brauche ich 10 kicks bis er läuft.
    Finde die 10 Kicks immer zwar bissle viel, aber er springt dann immer an und läuft deshalb ist’s mir eigentlich Jacke wie Hose zur Zeit...

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.690

    Standard

    Das Vergaserzerlegen sollte Dir keine Herausforderung sein. Das muss auch unterwegs gelingen, um aus jeder Panne nur einen kurzen technischen Halt werden zu lassen.


    Also frisch ans Werk und zuhause üben. Da ist das nämlich besonders einfach.



    Ganz abgesehen davon, kann man einen Vergaser nicht oft genug zerlegen und reinigen, bis man kapiert hat, dass man bei jeder Wartung vorher unbedingt das Benzin, den Tank und den Benzinhahn reinigen muss.


    Peter

  6. #6
    Tankentroster Avatar von daniel9180
    Registriert seit
    05.06.2016
    Ort
    Gera
    Beiträge
    230

    Standard

    Bzgl. Startvergaserhebel, dieser sollte von alleine in der "gezogenen" Stellung halten. Vielleicht ist die Gummischeibenschön porös.

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.634

    Standard

    Wellendichtring auf der Kupplungsseite, das der kurz vor dem Ende ist und etwas Getriebeöl ansaugt?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.301

    Standard

    Beim 16N1-3 auf dem SR50 schraubst du die beiden großen Muttern M6 ab, entfernst den gesamten Vergaser, und siehst zu, dass da der 16N3-2 beikommt, der da hingehört.



    Danach reden wir dann übers Einstellen.

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.634

    Standard

    Du kannst dir auch so blaue Bücher zulegen. Da gibt es hilfreiche Tipps zur Reparatur. Ich sammel die mittlerweile.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dumme Frage - dumme Antwort
    Von stwork im Forum Smalltalk
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 15:07
  2. dumme frage zum zzp...
    Von T.I._King im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 21:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped