+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Verschiedene Eintragungen beim TÜV ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.12.2017
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    45

    Standard Verschiedene Eintragungen beim TÜV ?

    Moin
    Ich hab mal eine kurze Frage bezüglich der Abnahme einiger Veränderungen an meiner S51 bzw S50.
    Wir mussten Anfang des Jahres den Rahmen meiner s51 wechseln da beim Neuaufbau das Typenschild verloren ging und jeder von uns dreien auf dem Rahmen eine andere Nummer abliest.
    So haben wir uns für einen neues Rahmen entscheiden, wegen des Preises wurde es ein fast werksneuer s50 Rahmen.
    Im Laufe der Restauration wurde außerdem noch eine lange Telegabel vom Sr50 verbaut die sich meiner Ansicht mit den Enduro-Dämpfern einwandfrei fährt und der Hauptständer das Fahrzeug immer noch gerade und stabil hält, also sie fällt nicht um oder ähnliches.
    Nun sind letze Woche die KBA Papiere für den neuen Rahmen gekommen und ich wollte meinen Lenker mit ABE eintragen lassen.
    In diesem Zuge wollte ich falls das möglich ist die Gabel eintragen lassen.
    Des weiteren haben mir einige gesagt das es zu Problemen wegen des S51 Motors im S50 Rahmen kommen könnte, weshalb ich diesen wenn es machbar ist auch gleich eintragen lassen würde.
    Ich gehe da aber lieber auf Nummer sicher da der nette Herr von der Polizei hier bei uns in der Nähe sehr gerne mal Leuten die ABE entzieht bzw sie 200€ zahlen lässt wegen nem abgeänderten Lenker.

    Für Tipps bzw für eure Erfahrungen bedanke ich mich schon mal im Voraus.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.815

    Standard

    Vermute mal,daß der neuere,modernere Motor zwecks Eintragung weniger Probleme machen wird,als die abgeänderte Gabel mit den längeren Standrohren.
    Bewirkt immerhin folgende Änderungen: Radstand, Nachlauf,Schwerpunkt, Wendekreis usw usw.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.159

    Standard

    Hi,


    was ist denn fürn ein Lenker verbaut? Ein Tomaselli? Der hat keine ABE sondern ein Teilegutachten nach §19.3 STVZO und ist damit Änderungsabnahmenpflichtig.


    Der Rest ist eine §21 Einzelabnahme, weil da gibt es ja keine expliziten Papiere für.


    Letzteres darf nur die Technische Prüfstelle und das ist im Osten die Dekra und im Westen der TÜV.


    MfG


    Tobias

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.12.2017
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    45

    Standard

    Ja genau ist ein Tomaselli, hab dazu so ein roten Wisch bekommen und wollte damit den Lenker damit in den nächsten Tagen mal eintragen lassen.
    Wegen dem Motor haben auch einige schon gesagt das es da eher was werden könnte aber zur Gabel hab ich nicht wirklich etwas gefunden, gibt es da evtl eine Vorlage oder muss es wirklich über eine Einzelabnahme geregelt werden ?
    Ich finde halt die fährt sich mit der langen Gabel viel besser würde deshalb ungern auf diese verzichten.
    Überprüfen die vor Ort den Motor dann nochmal? Bzw würden die die Motornummer mit in die Paiere eintragen, bin doch bestimmt nicht der erste der das machen lässt oder? Auch würde mich mal die Gegenseite interessieren was wäre denn beispielsweise bei einem s50 motor in einer s51 ?
    MfG

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.691

    Standard

    Hallo MfG,


    wie wäre es mit einem Blick in das BUCH von Erhard Werner "Simson Ratgeber S50, S51, ..."??
    Ab Seite 243 findest Du das Kapitel "Zulässige Umbauten".


    Peter

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.159

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Ab Seite 243 findest Du das Kapitel "Zulässige Umbauten".

    Und da steht die lange SR50 Telegabel nicht drin meine ich auswendig.


    MfG


    Tobias

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.12.2017
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    45

    Standard

    Das hört sich nicht gut an, ich werde dann die Tage mal nachfragen wenn ich den Rest eintragen lasse und nochmal kurze Rückmeldung geben für evtl Zukünftige die ähnliches vor haben.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.804

    Standard

    Die lange Gabel wird ein Problem, ich habe das mal bei der Enduro von der Tochter gemacht. Ist schon lange her. Da habe ich eine lange Marzocchi Gabel mit Scheibenbremse eintragen lassen, das ging nur in Verbindung mit einer zusätzlichen Gabelbrücke. Das Blechteil von der Enduro hatte er nicht akzeptiert.


    Die obere Gabelbrücke sollte auch zum klemmen sein, sonst hast du nicht lange Spaß dran.


    Am besten vorher mal ein Gespräch mit dem Sachverständigen suchen und der sagt dir dann schon was möglich ist.


    Gruß
    Frank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Eintragungen
    Von Pkay im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 20:44
  2. Eintragungen, Betriebserlaubnis
    Von Marque77 im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 13:36
  3. Verschiedene Sitzbänke beim Spatz???
    Von Concorde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 20:23
  4. Verschiedene M53
    Von Schumi-3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 17:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped