+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Verschiedene Kupplungsdeckel Kr 51/2?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    48

    Icon Mrgreen Verschiedene Kupplungsdeckel Kr 51/2?

    Servus,

    habe aufgrund eines kaputten Gewindes bei der Ölablassschraube bei meiner Kr 51/2 4 Gang mir einen neuen "gebrauchten" Kupplungsdeckel gekauft und den so eben eingebaut.
    So weit so gut, siffen tut nichts mehr, aber leider ließen sich die Gänge nur noch ganz schwer schalten. Also alles wieder ab und nach und nach geschaut ab wann sich die Gänge nicht mehr richtig schalten lassen und dies ist der Fall sobald der Kupplungsdeckel drauf geschraubt wird.

    Habe mir dann die beiden Kupplungsdeckel angeschaut und gesehn dass hinter dem Platz wo der Simmerring das Stück vom Gehäuse länger ist als bei dem alten? Schwierig zu beschreiben ja..

    Gibt es unterschiede? Ich nahm an dass die Motoren so weit gleich sein?

    Danke schonmal
    Hessenschwalbe

  2. #2
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    217

    Standard

    Nachbauteil erwischt? Die Nachbauteile der ersten "Generation" sind wesentlich schlechter verarbeitet als die heutigen Teile. Guck mal, ob auf der Innenseite eine Fertigungsnummer eingegossen wurde.

    Gruß
    Ismael

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    fertigungsnummer ist drin in beiden. habe gesehen dass auf der Innenseite des Deckels eine Art Zylinderförmigerabsatz ist, da wo die KIckstarterwelle reinkommt. Hat der andere nicht. hä?

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    Simson-S51-Kupplungsdeckel-3-Gang-4-Gang-_57.jpgso habe es verscuht mit meinen Paint Künsten zu verbildlichen haha.
    Der rote Pfeil zeigt dass bei dem einen irgendwie mehr weggefräst ist als bei dem anderen. und Das Grüne also das Zwischending ist bei dem neuen Kupplungsdeckel jetzt länger.
    Ich bin völligs verwirrt

  5. #5

    Registriert seit
    03.03.2016
    Ort
    Diepenau-Essern
    Beiträge
    9

    Standard

    Die Dicke der Dichtung macht es auch aus. Wenn man eine zu dünne Dichtung verwendet, wird der Deckel zu sehr an die Schaltwelle gedrückt und die Gänge lassen sich nicht mehr vernünftig schalten.
    Das kann jetzt der ausschlaggebende Unterschied sein, dass das Problem auftritt.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    so habe nochmal beide nebeneinander gelegt und fotografiert. Habe gesehen dass bei der "Teilenummer?", die letzte Ziffer abweicht, bei dem originalen eine 3 und bei dem nachgekauften eine 2. habe im Internet jetzt auch eine Menge andere Zahlen gesehen, was haben die denn jetzt genau zu bedeueten? ist beides für ein 4 Gang Motor.
    Kennzeichnung ist: 1122190908
    12.01 - 1058/3 und halt am ende die /2
    auf dem Bild erkennt Ihr auch nochmal genau mein Problem. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...


  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.957

    Standard

    Hallo,
    da muss man gar nicht so viel nachdenken. Wenn du jemanden mit Fräse kennst, bitte ihn, einen halben Millimeter an der Stelle wegzunehmen. Ansonsten geht das auch mit einem Dremel.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    Kenne leider niemanden mit einer Fräse. Wie soll das mit dem Dremel funktionieren? Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.217

    Standard

    Dremel wäre, wie mit ner Fräse, ein spanabhebendes Trennverfahren.
    Mit Schleifkörper oder Fräser - nur eben im Maßstab einer Zahnarztsitzung.

    Ähnliche Methoden wären noch:
    Feilen von Hand oder mit ner Schrubbscheibe auf der Flex
    oder Bohren im Ständer mit 35-40mm Aufsatz.

    Andere Möglichkeiten ... !?
    Plasma- oder Laserschneiden

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsdeckel M53
    Von simisimisimi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 07:05
  2. Kupplungsdeckel
    Von zinn87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 07:23
  3. Sch**ß Kupplungsdeckel
    Von Muetze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 09:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped