+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verwendung von festgefressenen Kolben


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    936

    Standard Verwendung von festgefressenen Kolben

    Hi,

    ich habe hier eine Tüte mit diversen Kolben...einige haben nur an 4 Stellen "Streifen" von satten Zugankerklemmern aber bei meinem tollen "Zündkerze mit zu langem Gewinde eingeschraubt" Erlebnis ist ja das Alu des Kolbens richtig beschädigt worden, dass sieht dann so aus:

    http://www.ddrmoped.de/forum/uploads...221730_big.jpg

    Jetzt könnte ich denken: dichtende Elemente sind eh die Kolbenringe, davon gibt es fix zwei neue also sollte ein Schaden wie auf dem Bild eigentl. nur ein optisches Problem sein ODER?

    Grüße, Frank!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.203

    Standard

    Das nur die Ringe dichten, ist so nicht ganz richtig.
    Das Kolbenhemd, also alles unter den Ringen, regelt
    durch Schließen und Öffnen der Kanäle die Steuerzeiten.
    Deshalb soll ein Kolben auch nur 2/10tel kleiner als die Buchse sein.
    Sind die Beschädigungen deiner "Klemmerkolben" jetzt genau über den Kanälen,
    wird die Vorkompression, das Spülverhalten und einiges andere beeinflusst.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.585

    Standard

    Man kann schrottige Kolben sehr gut weiterverwenden:

    als selbstgebauten Pokal für irgendwelche Moped-Events auf ein Holzbrett gedengelt.

    Peter

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.438

    Standard

    oder als Aschenbecher

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Höxter
    Beiträge
    12

    Standard

    IMG_2268.jpg Habe noch Verwendung als Griffstück der Feststellbremse bei meiner Duo gefunden

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    716

    Standard

    @Frank, der Koben ist echt im Arsch! Da hilft auch kein nacharbeiten mit Schleifflies...

    Aber das Bild kannst du aufheben, das ist gut

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin,

    aus einem alten Kolben habe ich einfach mal einen, bzw. vier Schlüsselanhänger gemacht:



    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 18:50
  2. Frage zur Verwendung der Grundplatte
    Von Jörn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 16:35
  3. Geht Kolbenring für einen Kolben Ø40,73 auf Kolben Ø40,72 ??
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 14:11
  4. Kolben???
    Von Kolbenquaeler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2003, 18:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped