+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie wechselt man den Drehzahlmesser?


  1. #1

    Registriert seit
    20.10.2016
    Beiträge
    2

    Standard Wie wechselt man den Drehzahlmesser?

    ich muss meine Drehzahlmesser-Antrieb im Kupplungsdeckel meiner Simson S53 wechseln. Leider bekomme ich das Ritzel nicht aus dem Deckel obwohl der Kerbnagel schon entfernt wurde. Hat jemand einen Tripp oder Trick?
    Danke im Vorraus

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    4.096

    Standard

    Hab sowas noch nicht in den Fingern gehalten. Sollte das aber nicht so wie beim Tachoantrieb rechte Seite sein ? Dann würde ich's einfach mit wackeln am Kunststoffteil versuchen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3

    Registriert seit
    20.10.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke Gerhard für die schnelle Antwort. Das mit dem Wackeln funktioniert leider nicht.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    716

    Standard

    @Vogel,
    den kompletten Deckel in den Backofen stecken und langsam (20min) auf 160°C aufheizen, dann abkühlen lassen und ab erträglicher Handwärme an dem Antrieb vorsichtig wackeln.

    Der ist danach auch wiederverwendbar - wenn man ihn nicht kaputt wackelt

    edit: aber den Wellendichtring danach auf jedenfall tauschen.

    Grüße Boris
    Geändert von Schwalben_BK (20.10.2016 um 23:03 Uhr) Grund: Ergänzung
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  5. #5
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.217

    Standard

    Moin Flyingbird
    und willkommen im Nest.

    Ich würde das nicht mit Wärme machen - das Lagerstück ist Thermoplast!
    Nimm einen Schraubendreher oder einen schmalen Meißel,
    setz das Werkzeug unterm Ritzel an
    und hebele Ritzel und Lagerstück nach oben raus.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    716

    Standard

    ...überlebt aber auch schadensfrei die Wärmebehandlung, ohne gehebel
    Je nachdem wie man sich anstellt

    @Kai, sind die Dinger aus Thermoplast oder Duroplast? Oder gar Plasteelaste?

    ...was solls, meiner hat mitgemacht

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wechselt eure KFZ-Versicherer! Spart Knete!
    Von Matze im Forum Smalltalk
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.05.2014, 19:04
  2. Wer wechselt meine Simmerringe bei S 51 gegen Bezahlung ?
    Von rockclimberk im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 11:40
  3. Wer weiß, wie man den Kondensator wechselt?
    Von crimson_tobi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.06.2003, 16:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped