Hersteller-Schlüsselnummer: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 5: Zeile 5:
 
*0048 Simson-BSW
 
*0048 Simson-BSW
 
*6948 Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk Suhl  
 
*6948 Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk Suhl  
*7860 Suhler Fahrzeugwerk GmbH
+
*7860 Suhler Fahrzeugwerk GmbH (1991-1999)
 +
*9811 Simson GmbH (1999-2002)
  
 
Neben der Hersteller - Schlüsselnummer gibt es auch noch eine Typschlüsselnummer (TSN), mit welcher sich Typ und Ausführung eines Fahrzeuges identifizieren lassen.
 
Neben der Hersteller - Schlüsselnummer gibt es auch noch eine Typschlüsselnummer (TSN), mit welcher sich Typ und Ausführung eines Fahrzeuges identifizieren lassen.

Aktuelle Version vom 24. Mai 2011, 09:21 Uhr

Die Hersteller - Schlüsselnummer (HSN) wird vom KBA festgelegt. Man findet sie in den Fahrzeugpapieren - mit Ausnahme der originalen DDR Papiere - neben der Angabe des Fahrzeugherstellers.

Um sein Fahrzeug bei der Versicherung anzumelden, braucht man neben dem Nachweis der Allgemeinen Betriebserlaubnis oder Einzelgenehmigung auch die Hersteller-Schlüsselnummer, welche im Versicherungsschein angegeben wird. Welche Nummer die Richtige ist, kann man - falls sich in den Fahrzeugpapieren keine Angabe befindet - dieser Liste entnehmen.

  • 0048 Simson-BSW
  • 6948 Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk Suhl
  • 7860 Suhler Fahrzeugwerk GmbH (1991-1999)
  • 9811 Simson GmbH (1999-2002)

Neben der Hersteller - Schlüsselnummer gibt es auch noch eine Typschlüsselnummer (TSN), mit welcher sich Typ und Ausführung eines Fahrzeuges identifizieren lassen.