Kleinkraftrad: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 1: Zeile 1:
 
Zum Betrieb eines '''Kleinkraftrades''' braucht man eine [[ABE|Allgemeine Betriebserlaubnis]].
 
Zum Betrieb eines '''Kleinkraftrades''' braucht man eine [[ABE|Allgemeine Betriebserlaubnis]].
 
==Definition==
 
==Definition==
50cm³, max. 45km/h, Ausnahmeregel für Simson
+
50cm³, max. 45km/h, Ausnahmeregel für Simson in der Fahrerlaubnisverordnung FeV § 76 Nr. 8,  in Verbindung mit §6 für  Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor im Sinne der Vorschriften der Deutschen Demokratischen Republik, wenn sie bis zum 28. Februar 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind.
 +
 
 
==Formen==
 
==Formen==
 
Moped, Mokick, Roller
 
Moped, Mokick, Roller
 +
 +
== siehe auch ==
 +
http://www.gesetze-im-internet.de/fev/__76.html

Version vom 12. November 2010, 15:31 Uhr

Zum Betrieb eines Kleinkraftrades braucht man eine Allgemeine Betriebserlaubnis.

Definition

50cm³, max. 45km/h, Ausnahmeregel für Simson in der Fahrerlaubnisverordnung FeV § 76 Nr. 8, in Verbindung mit §6 für Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor im Sinne der Vorschriften der Deutschen Demokratischen Republik, wenn sie bis zum 28. Februar 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind.

Formen

Moped, Mokick, Roller

siehe auch

http://www.gesetze-im-internet.de/fev/__76.html