Motorrad: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „Ein Motorrad ist nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen ein Kraftrad mit mehr als 125 cm³ Hubraum. Die Lücke zum Kleinkraftrad das maximal 50 cm³ haben darf…“)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Die Lücke zum Kleinkraftrad das maximal 50 cm³ haben darf, schliesst das Leichtkraftrad.
 
Die Lücke zum Kleinkraftrad das maximal 50 cm³ haben darf, schliesst das Leichtkraftrad.
 +
 +
[[Kategorie:Recht]]

Version vom 5. Dezember 2010, 21:39 Uhr

Ein Motorrad ist nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen ein Kraftrad mit mehr als 125 cm³ Hubraum.

Die Lücke zum Kleinkraftrad das maximal 50 cm³ haben darf, schliesst das Leichtkraftrad.