SD 50

Aus Simson Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche

Der SD 50 oder SD 50 CT war ein Lastendreirad auf Basis des Star 50 Classic, das ab 1992 gebaut wurde. Ab 1993 wurde die Front des SR 50/1 gamma übernommen. Der Name "Albatros" oder später "Altros" wurde erst ab 1996 verwendet.

Den SD 50 war wahlweise mit Elektrostarter erhältlich und man konnte zwischen einer Variante mit 25 km/h und einer mit 45 km/h als Höchstgeschwindigkeit wählen. Hierbei ist zu beachten, dass die 45 km/h Variante als Standardausführung galt und die 25 km/h Variante nur mit einer Einzelbetriebserlaubnis erhältlich war.

Das Heck gab es in verschiedenen Ausführungen. Man konnte entweder eine verschließbare Alu-Kiste mit 360 l Inhalt, eine Plastikwanne mit 250 l Inhalt oder eine Plattform aus Riffelblech zum Transport verwenden.

Literatur

  • Erhard Werner: Simson Fahrzeuge von der Wende bis zum Ende, MZA Verlag, 2006, 3-9809481-6-1, S. 27f