Typschein zum Duo 4 PDF E-Mail

Typschein zum Duo 4

Da das Duo 4 bis Duo 4/2 die am meisten bekannten und aufgrund der hohen Stückzahlen auch die weitverbreitetsten Duos sind, ist es für viele Besitzer bestimmt interessant, die Änderungen nach dem Typschein 1112 nach zu vollziehen.

Typschein 1112, ausgegeben am 25.8.1970
  • Typ Duo 4
  • Motor M53/1 AR
  • 6V und 43 Watt
  • 6,8 Liter Kraftstoff
1. Ergänzung, ausgegeben am 17.3.1971
  • Verwendung anderer Schlussleuchten, nun Prüfzeichen G 15017 statt G 04012
  • Verwendung anderer Bremsleuchten, nun Prüfzeichen G 15017 statt G 04012, die nun rot statt gelb sind
  • Schaltung der E-Anlage so geändert, das nur linksseitig das Bremslicht leuchtet
2. Ergänzung, ausgegeben am 12.9.1972
  • Änderung des Herstellers, "VEB Fahrzeugbau und Ausrüstungen Brandis" statt "Krankenfahrzeugfabrik Louis Krause mit staatl. Beteiligung Leipzig"
3. Ergänzung, ausgegeben am 7.1.1974
  • Typ Duo 4/1 statt Duo 4
  • Federung: ab jetzt hydraulisch wirkende Stoßdämpfer
  • ab jetzt 13 Liter Kraftstoff statt 6,8 Liter
  • ab jetzt auf beiden Seiten Außenspiegel
4. Ergänzung, ausgegeben am 9.7.1975
  • Da für die Überschreitung der zulässigen Innengeräusche eine Ausnahmegenehmigung vorgelegt wurde, darf das KFZ bis zum 31.12.1977 weiterhin gebaut werden
5. Ergänzung, ausgegeben am 29.3.1979
  • Verlängerung der Gültigkeitsdauer des Typscheines und damit der Erlaubnis das KFZ zu bauen, bis zum 31.12.1980
6. Ergänzung, ausgegeben am 8.12.1980
  • Verlängerung der Gültigkeitsdauer des Typscheines und damit der Erlaubnis das KFZ zu bauen, bis zum 25.8.1982
7. Ergänzung, ausgegeben am 26.7.1982
  • Änderung des Herstellers in "VEB Robur Werke Zittau"
  • Verlängerung der Gültigkeitsdauer des Typscheines und damit der Erlaubnis das KFZ zu bauen, bis zum 28.8.1985
8. Ergänzung, ausgegeben am 28.4.1986
  • Verlängerung der Gültigkeitsdauer des Typscheines und damit der Erlaubnis das KFZ zu bauen, bis zum 28.8.1988
9. Ergänzung, ausgegeben am 17.9.1987
  • Änderung der Fahrzeugart in Kraftrad (Krankenfahrstuhl)
10. Ergänzung, ausgegeben am 27.7.1988
  • Verlängerung der Gültigkeitsdauer des Typscheines und damit der Erlaubnis das KFZ zu bauen, bis zum 28.8.1991
11. Ergänzung, ausgegeben am 18.12.1989
  • Typ jetzt Duo 4/2
  • zul. Gesamtmasse jetzt 321kg
  • Antriebsmaschine jetzt M 542 E
  • Anlasser 12V 100W
  • Leermasse jetzt 170kg
  • Achslast zulässig jetzt A1 90kg und A2 231 kg
12. Ergänzung, ausgegeben am 3.7.1991
  • Änderung des Herstellers von "VEB Robur Werke Zittau" in "Fahrzeugbau und Ausrüstungen Brandis GmbH im Aufbau"
  • Fahrzeugart Personenkraftwagen statt Kraftrad
Einstellung der Produktion des Duo 4/2 im März 1991 und Zurücksenden des originalen Typenscheines ans KBA am 12.2.1992