+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: kickstarter/lichtwelle


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    Hi,

    ich habe hier eine kleine Frage zu dem M542-motor auf meinem Schreibtisch:

    Ok, wenn ich an der Lichtwelle drehe (im Uhrzeigersinn), dreht manchmal die Kickstarterwelle mit. So 'ne halbe Umdrehung oder so, und dann schnappt sie zurueck. Wenn ich die Lichtwelle ein bisschen linksherum drehe (gegen den Uhrzeigersinn), dann hoert das auf.. Nachdem ich die Kickstarterwelle allerdings wieder betaetigt habe, faengts wieder an.. Woran kanns liegen? Ich meine, das waere ja nicht so schoen, wenn der Kickstarter nacher immer rumzuckelt, wenn ich den Motor im Betrieb habe..

    Gruss,
    tapas

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    Also,

    hab mal den linken Motordeckel abgemacht (wo die Kupplung usw. druntersitzt). Die Kickstarterwelle wird ja von einer Feder zurueckgedreht. Diese Feder scheint ihre Aufgabe nicht vollstaendig zu erfuellen. Und wenn die Kickstarterwelle nicht 100% prozent zurueckgedreht wird, dann wird sie natuerlich mitgedreht, wenn ich an der Lichtwelle drehe, oder?

    Nu stellt sich mir die Frage: Hmm, wie repariere ich das? Wie finde ich raus, ob die Feder ausgeleiert ist, oder eventuell nicht richtig sitzt? Hat jemand zufaellig Fotos von einer funktionierenden Einheit?

    TIA,

    tapas

    Edit: Ach ja, und was fuer ein Kettenritzel sitzt normalerweise in einer 51/2e? 16 Zaehne? 20?

    Edit2: Und wird der rechte Motordeckel von nem M541 auf den M542 passen?

    Edit3: Hmm, die Kickstarterrueckholfeder (heisst die so?) sollte ja am aeusseren Ende hinter sone Metalllasche geklemmt werden, vermute ich (Die Lasche an diesem dicken Stueck Blech welches unterhalb der Kickstarterwelle angeschraubt ist)? Bei mir sitzt das aeussere Ende zur Zeit hinter diesem Stueck Metall welches direkt oberhalb der Kickstarterwelle sitzt (da wo sone kleine Feder dran ist). Ich denke mal, das ist falsch. Jetzt frage ich mich atuerlich, wie ich die Feder zum richtigen Ort zurueckkriege..

    Edit4: Fuer die die's interessiert: Schaltwelle und das ganze Kickstarterwelle-gedoens war falsch eingebaut.. Hrmpf, hat der Type den Motor verkauft, weil er ihn nicht mehr zusammengekriegt hat? Hab Anleitung fuer Einbau gefunden. Funzt jetzt definitiv besser :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kickstarter
    Von gummibär1990 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 22:23
  2. Kickstarter
    Von Vandale im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2003, 16:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.