+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Krümmerschelle suppt


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von kackebart
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    51

    Standard Krümmerschelle suppt

    Ich habe in letzter Zeit unter anderem einen neuen Krümmer montiert, weil beim alten Krümmer das Endstück, das unter der Überwurfmutter steckt, angeknackst war.

    Es war insgesamt eine größere Instandsetzung (Tank, Elektronik, Vape, gepulverte Blechteil). Mir sind einige Kleinteile bei der Demonatage und beim Zusammenbau verloren gekommen. Auch die originale Krümmerschelle für den Topf / Schalldämpfer. Deswegen habe ich diese für meine KR 51-1 organisiert:
    Klemmschelle mit Schraube Simson Auspuffanlagen Schellen, Dichtungen, Kleinteile

    Nun zum Problem. Es suppt an dieser Stelle. Merkwürdigerweise läuft das schwarze Gebräu aus der Schelle am Krümmer in Richtung Zylinder, also entgegen dem Fahrtwind. Es läuft also nicht aus dem Zylinder, sondern aus dem Krümmer.

    Ich frage mich wie kann das sein. Aus der Verbrennungskammer des Zylinders entweicht doch eigentlich kein Benzingemisch, das dann aus dem Ende des Krümmers tropft.

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    Schwierige Sache und ich bin mit Sicherheit kein Fachmann, wie es andere hier sind. Aber wenn sich etwas entgegen der naturgegebenen Physik bewegt ist das meist ein Anzeichen, dass es da, wo es eigentlich raus soll, nicht raus kann. Hast Du den Auspuff ebenfalls erneuert? Ist der eventuell zu bzw. (wenn er neu ist) steckt da noch irgendwo ein Teil dazwischen? Ich kenne jemanden, der mal einen neuen Auspuff montiert hat und nicht gesehen hat, dass sich (auf welche Weise auch immer) ein Stück Styropor ins Innere verirrt hatte, was dann unglücklich festgeschmort ist und auch nicht mehr für den vollen Durchlass gesorgt hat.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von kackebart Beitrag anzeigen
    Aus der Verbrennungskammer des Zylinders entweicht doch eigentlich kein Benzingemisch
    Eigentlich doch, da es ja ein Zweitakter ist.
    Die Menge ist entscheidend.
    Je fetter sie läuft, desto mehr suppt es natürlich. Ganz ungewöhnlich ist das also nicht. Mit der Zeit wird es sich aus allein zusetzen und dicht werden.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. suppt aus dem luftfilter
    Von Chrischan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 12:17
  2. auspuff suppt gewaltig
    Von elwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.04.2004, 20:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.