hallo, hab 2 hydraulische Stoßdämpfer auseinander gebaut, der eine lässt sich ( ohne die Große feder) schwergängig nach oben ziehen ( also der kolben) und der andere lässt sich ganauso herausziehen, jedoch wenn ich ihn hineindrücken will dann verkarkt er sich scheinbar, abhängig davon wie ich den Kolben um seine eigene achse drehe...muss ich diesen erneuern?, weil wenn der verharkt, dann dämpft er ja nicht mehr so richtig ne?