+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Achsverlängerung aus Kugellager bekommen?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard Achsverlängerung aus Kugellager bekommen?

    Im Forum habe ich bislang nur Tipps gelesen, wie man am Besten die Achsverlängerung und das Kugellager in den Mitnehmer montiert: Mitnehmer erhitzen, kaltes Kugellager rein. Lagerinnenring erhitzen, kalte Achsverlängerung rein. Soweit so gut.

    Wie bekomme ich aber bestmöglich die Achsverlängerung wieder unbeschadet aus einem alten Mitnehmer? Auch erhitzen? Abkühlen? Schlagen? Ziehen? Drücken?

    Stelle mir die Frage, da ich ein neues Kettenkit gekauft habe, aber die alte Achsverlängerung nutzen will.

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Ich weiß, ich bin ungeduldig, aber da es um den Hinterradantrieb geht (und ich nicht ohne den weiter an der Vollendung schrauben kann und das gerade alles aufhält) und ich diese vermaledeite Achsverlängerung brauche:

    HILFE

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Gummihammer und gib ihm . Die wehren sich in der Regel nicht lange.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Nimmt die Achsverlängerung dabei nicht einen Schaden? Ohne Erwärmen/abkühlen sonst irgendwas?

    Das Problem ist nur: Woher son kleinen Gummihammer kriegen - auf die Seite wo die abgeflachten Stellen für die Schwingenpassung sind schlagen macht ja keinen Sinn - und auf der anderen Seite ist das ganz schön eng. Zumindest zu eng für den Gummihammer, den ich hier habe. Also Schlagholz dazwischen?!

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Nein die kann das Ab, hab mal keine Sorge. Schlagrichtung von rechts nach links (gesehen ihm verbauten Zustand). Kannst auch ein normalen Hammer nehmen mit Holzstück dazwischen. Das ist nur damit das du das Gewinde nicht versaubeutelst.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Schlagrichtung wirklich von rechts nach links im verbauten Zustand? Also auf das weit hinausstehende Ende der Achsverlängerung auf Kugellagerseite? Wo die zwei abgeflachten Stellen sind für die Schwingenlagerung?

    Ich bin bis jetzt davon ausgegangen auf der "Elastikring"-Seite drauf zu hauen?

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Nein dann kommt das Lager mit aber die Verlänger bleibt dann im Lager.
    Also von rechts nach links.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Okay, super, vielen Dank an dich!!

    Sobald ich das Teil draußen hab: Bei der Montage der alten Achsverlängerung in den neuen Mitnehmer muss ich dann ebenfalls von rechts nach links bis zum Anschlag hauen, korrekt? Also die gleiche Richtung wie bei der Demontage?

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Kannst ja mal versuchen! Wenn du das schaffst bist du Superman.
    Ich würde sich von links nach rechts einschieben. Erklärt sich aber auch von selbst wenn du sie mal in der Hand hast und dir das Ding mal anschaust.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Nördlicher.Vogel
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    229

    Standard

    Also kurzes Feedback: Alles hat super geklappt und du hattest Recht: Sobald man das Teil mal in der Hand gehalten hat, macht deine vorgeschlagene Schlagrichtung mehr als Sinn Also Danke!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kugellager raus bekommen
    Von Tobi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 16:45
  2. Hintere Achsverlängerung
    Von tom-rx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 15:46
  3. ACHSVERLÄNGERUNG FÜR HINTERRADMITNEHMER ???????????
    Von erichs-welt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 12:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.