+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Andauernd Getriebe schaden (ziehkeil) und zündprobleme HILFE


  1. #1

    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    5

    Standard Andauernd Getriebe schaden (ziehkeil) und zündprobleme HILFE

    Hallo

    es fing an als ich mir mal wieder einen s51 kaufte mit unterbrecher zündung. Den hab ich dann zum laufen bekommen aber das Problem war das mann ihn, wenn er warm gefahren war und aus ging nicht mehr anbekam nur erst wenn er abkühlte. Hab dann mal vom kumpel n1 175 kerze genommen und dann war das problem weg.... Dann ist mir auf merkwürdige weise der ziehkeil gerissen und ich konnte nur im 1 und 2 3 fahren aber auch nur wenn ich vom 4 runterschaltete. hab dann ziehkeil gewechsel alles ging wieder bis auf das zündproblem und das der ziehkeil höchstwahrscheinlich schon wieder gerissen ist. Wer weiß hilfe? di zündung is 1.8 vor ot eingestellt

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nen gerissener Ziehkeil wäre mir neu. Bei dir ist eher Schaltung einstellen angesagt.

    Und wg der Zündung: ne falsche Zündkerze einbauen wird das Problem nicht lösen.

    die 175 ist bestimtm ne Bosch oder ??? Die läuft nicht richtig. Rein gehört ne Isolator 260. Und wenn die wieder heiß nicht läuft kontrollier die Zündung : Kerzenstecker... Kondensator ... Primärspule

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Getriebe Schaden
    Von hotoyo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 10:55
  2. Woherr ziehkeil vom getriebe?
    Von Flopp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 12:01
  3. GETRIEBE-SCHADEN
    Von schulzi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 19:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.