+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bremszugeinbau


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von roteschwalbe
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    10

    Standard Bremszugeinbau

    Hallo,
    ich möchte bei meiner KR51/1 den vorderen Bremszug wechseln.
    Jetzt mal ne ganz blöde Frage. Wie bekomme ich den Gummistopfen mit dem Bremszug am leichtesten durch das Loch im Schutzblech? Mit Spüli ist das auch nicht einfach............? X(

    Gruß, Rote Schwalbe

  2. #2
    Tankentroster Avatar von quarterback
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    114

    Standard

    Hey,
    Filleicht mit schmiere und ner zange!
    Oder ist das ne blöde antwort?
    Außerdem muss es dir nicht peinlich sein, wir haben alle mal klein angefangen

    Gruss Basti

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Das macht sich ziemlich schlecht, ist jedenfalls meine Erfahrung.
    Raus hab ich den alten Zug noch bekommen, trotz Schmiere und Gefühl war aber ne Zange nötig und der Zug danach total lädiert.
    Leichter müsste es gehen, wenn man die Lampenmaske abbaut (mehr Platz und gerades Einfädeln möglich) vor allem beim Einbau des neuen Zuges. war jedenfalls beim Sperber so, bei der Schwalbe müsste die Lampenmaske ähnlich stark im weg sein.

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von roteschwalbe
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    10

    Standard Geduld

    Hallo,
    ich denke ich werde es mal mit viel Geduld testen.
    Denn, die Bremse tut`s so gut wie gar nicht.
    Vielen Dank,
    RS

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.