+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Choke


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    13

    Standard

    Ist eigentlich kein neues Thema...
    Also...meine Schwalbe springt nur an, wenn ich den Choke ausgebaut habe, so bald sie läuft drehe ich ihn mit einer Hand wieder ein und mit der anderen gebe ich Gas dass sie weiterläuft. Ist der Choke erst mal wieder an seinem Platz läuft die Schwalbe auch von alleine, zwar unrund , d.h. mal lauter mal leiser, aber sie läuft. Wenn ich sie ausmache, muss ich die o.g. Prozedur wiederholen da sie sonst nicht anspringt. Was mache ich dagegen ? Vergaser ist gereinigt, Dichtungen neu, Zündfunke i.O., Zündkerze neu, Schwimmer hängt frei,...usw.
    Müsste eigentlich laufen aber sie tuts nicht (sehr zum Ärgernis meiner Nachbarn).

    MfG Udo

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Kontrolliere mal ob: 1. das Gummiplättchen im Startvergaserkolben (fälschlich Choke genannt) i.O ist, 2. ob der Seilzug zum betätigen des Startvergasers in geschlossenem Zustand mindestens 2mm Spiel hat,.

    mfg gert

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    13

    Standard

    Vielen Dank Gert

    dein zweiter Tipp hat mich zum Erfolg gebracht, das Schwäblchen fliegt wieder, nochmal danke und allzeit guten Flug.

    MfG Udo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Choke???
    Von janis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 11:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.