+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Funktionsweise Lenkerschloss SR4/2


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Hi,

    kann mir mal jemand erklären, wie die Funktionsweise, bzw. die Schlüsselstellung beim Lenkerschloss vom Star ist? ?( Hatte bis jetzt mit den Sitzbankschlössern und Lenkerschlössern von Schwalbe und S51 kein Problem, aber bei meinem Star ist das irgendwie anders. Ich kann das Schloss zwar zu schließen und den Schlüssel abziehen. Aber wenn ich das Schloss aufmache, dann gibt es nicht die Stellung dass das Schloss drin bleibt, ich den Schlüssel abziehen kann und die Verriegelung gelöst ist. Ich zieh nämlich jedesmal wenn ich das versuche, das ganz Schloss mit raus und das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache, oder?

    Die Funktionsweise von den Schlössern war doch, wenn man das Schloss aufmachen will:

    1.Schlüssel eine 1/8 Drehung nach links
    2.Schloss zu sich drehen und dann wieder 1/8 Drehung nach rechts

    Aber wie ist das bei dem Schloss???

    MFG Jupp

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Original von Jupp:
    Ich zieh nämlich jedesmal wenn ich das versuche, das ganz Schloss mit raus und das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache, oder?
    Leider doch.
    Das Schloß muß immer raus. Es gibt beim Star (Spatz, Sperber, Habicht)keine Schloßstellung wie bei der Schwalbe, wo das entriegelte Schloß drinbleiben kann.

    Take it easy! :)

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Achso, naja gut, dann gehst eben nicht anders. Danke Dummschwaetzer!

    MfG Jupp

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    hi,

    was lese ich da schoenes?

    "
    keine Schloßstellung wie bei der Schwalbe, wo das entriegelte Schloß drinbleiben kann "

    Bei meiner Schwalbe kommen auch meist beide Schloesser beim Entriegeln mit raus und bleiben nicht drin. Gibts da unterschiedliche?
    Ist echt laestig die Fummelei. Ein Schloss was drinnbleibt waere super.

    Harry

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Naja, ich nehme mal dass das Baujahr bedingt ist oder? Meine Schwalbe ist Bj. 1983.

    MfG Jupp

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi,

    na ja meine ist von 1981 is ja nicht so weit auseinander.

    Wenns sonne Schloesser gaebe wuer ich glatt kaufen. Oder liegt das an der Schlossaufnahme?

    Harry

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Soweit ich weiß, bleibt das Lenk- und auch das Sitzbankschloß bei sämtlichen Schwalbemodellen auch entriegelt immer drin. Baujahrunabhängig. Das war doch schon immer so.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Funktionsweise des Blinkgebers
    Von tttoni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 18:49
  2. funktionsweise Blinkgeber
    Von Bönni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 14:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.