+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gabel S51


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2004
    Beiträge
    82

    Standard

    ... nur eine kurze frage....

    Habe an meiner S51 neulich das Vorderrad und das vordere Schutzblech abgebaut um die Gabel mal schön zu polieren. Auch den obersten Dichtgummi abgezogen. Dabei fiel mir auf, das man die Gabel quasi ohne auch nur eine Schraube gelöst zu haben auseinander ziehen konnte ?( und das auch noch ohne viel kraft?! Na gut ich glaube man musste den Holm eine halbe Umdrehung drehen weil die Feder noch irgendwo eingedreht war, aber dann hatte ich den unteren Holm quasi in der Hand. Von oben ging noch eine furchtbar lange schraube bis ganz nach unten, aber die hätte die Gabel ja nicht gehalten im Notfall.

    Das finde ich doch sehr merkwürdig... ist das so original? Oder fehlt bei mir was?

    Theoretisch könnte mir die Gabel ja bei einem Wheelie (mach ich nicht, aber rein theoretisch ) rausfallen ?(

  2. #2
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ne du, im Betrieb mit Achse drin kannst die Holme nicht drehen

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2004
    Beiträge
    82

    Standard

    Jaa, jut :) ....

    hast gewonnen

    aber das der untere Teil in einer halben Windung der Feder hängt, ist das denn wirklich die einzige Sicherung??

    gruss thomas

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gabel
    Von Snake im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 23:57
  2. Gabel
    Von Simson_Racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 22:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.