+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Glühbirnen ersetzen !?


  1. #1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    3

    Standard Glühbirnen ersetzen !?

    Hallo,

    durch einen kleineren Umbau meiner KR 51 / 1 möchte ich gerne auf die kleinen Glühbirnen wie zB Leerlaufleuchte, Parklicht, Standlicht im Scheinwerfer etc. verzichten.
    Ich weiß, dass diese aber wichtig für die Spannung der anderen Glühbirnen wie zB Abblendlicht, Fernlicht, Rücklicht, Stoplicht etc. nötig sind. Nun meine Frage:

    Kann man sie durch irgendetwas ersetzen? Durch eine Art "stillen Verbraucher" (etwas in der Art eines Widerstandes), sodass ich diese kleinen Birnchen nicht irgendwo nutzlos hinbauen muss ?

    Und noch eine Frage: Woran erkenne ich wieviel Volt bzw. Watt meine Glühbirne vorne bzw. hinten haben muss?


    Danke im voraus...

    Gruß
    Michi

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Du solltest, um keine Problem mit einer evtl. erlöschenden ABE zu bekommen, kein Glühobst entfernen.

    Die Spannungs- und Leistungswerte, sowie die Sockelgrössen kannst Du der Betriebsanleitung, dem BUCH oder einem Schaltplan vom net-harry entnehmen.

    Und ja, man könnte theoretisch jede Lampe durch einen Widerstand ersetzen.
    Formel: R= U²/P

    Peter

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo Lerlaufkontrollleuchte und Parklicht sind kein muss, und somit entfernbar.
    Das macht auch nix aus da beide Batterie betrieben.
    Standlicht im Scheinwerfer hatte die Schwalbe nicht.
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  4. #4

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Wow,

    Danke für die schnelle Antwort.
    Spannungs- und Leistungswerte gerade gefunden!

    Danke auch für den Tipp mit der ABE, aber ich lasse ja nicht die Hauptleuchten weg. Nur dieses Hütchen da auf dem Lenker ...

    Und, danke auch für die Formel! Hätte ich auch mal selbst drauf kommen können...schon zu spät :)


    @ oldispezi

    Danke für den Hinweis mit dem Standlicht. War so schnell hingetippt... Es ging mehr um das Prinzipielle.

    Danke für die schnellen, hilfreichen Antworten!

    Gruß
    Michi
    Geändert von Prof (06.03.2012 um 00:03 Uhr) Grund: Doppelpost

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Warum möchtest du auf das Standlicht verzichten?

    mfg
    Albi

  6. #6

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Moin Albi,

    weil ich es in meinem Fall (Umbau) schlichtweg für überflüssig halte.
    Außerdem verringert sich das Risko einer "Kettenreaktion" bei der Beleuchtung.
    D.h. wenn ein kleines Licht ausfällt, die "großen" (Fahrlichter) folgen.

    Gruß
    Michi

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Knoeppi Beitrag anzeigen
    Außerdem verringert sich das Risko einer "Kettenreaktion" bei der Beleuchtung.
    D.h. wenn ein kleines Licht ausfällt, die "großen" (Fahrlichter) folgen.

    Gruß
    Michi
    Wenn wir hier vom Standlicht reden, ist das Quatsch mit Soße.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Zitat Zitat von Knoeppi Beitrag anzeigen
    "Kettenreaktion"
    Hallo Michi,

    die Kettenreaktion gibt es nur bei Tachobeleuchtung und Rücklicht.

    Peter

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Das Standlicht ist eine kleine Glühbirne, die an der Batterie hängt. Mehr nicht. Da gibt es mit Sicherheit keine Kettenreaktion .

    mfg
    Albi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Glühbirnen für KR 51/1
    Von pauldav im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 23:58
  2. Glühbirnen
    Von Flixo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 14:00
  3. Glühbirnen?
    Von TomTeddy87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 18:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.