Hallo liebe Schwalbenfreunde,

seit längerer Zeit will mein Vogel nicht mehr anspringen und ich weiss nicht wieso.
Ich besitze eine Kr51/2L und habe diese restauriert. Alles lief wundervoll bis sie ruckelte und schließlich nicht mehr angehen wollte.
Und seitdem bin ich am verzweifeln!!
Mir fehlt das nötige Kleingeld (bin 17 Jahre alt und Schüler) und kann deswegen nicht schon wieder eine Werkstatt aufsuchen weswegen ich für Hilfe sehr dankbar wäre!
Ich denke wenn jemand mit Erfahrung sich die Sache mal ansieht, ist das Problem schnell behoben, also falls jemand an einem schönen Wochenendtag noch Lust auf eine gute Tat hat, kann er sich gerne melden! Ich wäre sehr dankbar und hab sicherlich noch einige alte Teile dann gerne herzugeben.

Ich wohne, wie im Titel schon steht, zwischen Forchheim und Ebermannstadt!

Vielen Dank
Fabian