+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: KR 51/2 N bockt


  1. #1
    dk
    dk ist offline

    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1

    Standard KR 51/2 N bockt

    Hallo

    Ich habe da folgendes Problem:
    KR 51 / 2N, springt schlecht an, läuft im Standgas unruhig, Kerze ist schwarz und nass, egal in welchem Gang ich fahre sie bockt. Es kommt mir so vor als wenn sie 10 mal zündet und das 11. mal nicht. X(

    Zündung neu, also Kondensator, Kerze, Spulen, Unterbrecher alles was dazu gehört, wirklich alles.
    Neuer Vergaser 16N1-12
    Alles gereinigt.

    Ich tippe mal auf Zündung. markierungen an Grundplatte, Gehäuse und Schwungrad in einer Linie gebracht, kontakt abstand 0,4mm usw. trotzdem funktioniert es nicht. Ich weiss nicht mehr weiter.....

  2. #2
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Hi,

    schau doch mal ob die Markierung überhaupt stimmt?!

    Messschieber ins Kerzenloch, OT suchen und dann das Polrad soweit zurückdrehen bist du bei der Markierung bist. Dann sotte der angezeigte Wert 1,8mm größer sein.
    Wenn alles stimmt kannst Du die Zündung mal abblitzen (lassen).

    Ansonsten schau mal ob da irgendwo ein Kabelbruch ist. Das hatte ich einmal. Ist doof zu finden, wenn es nicht gerade direkt an den Spulen ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Duo bockt
    Von Memphis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2004, 19:06
  2. Schwalbe bockt!!
    Von Buelldriver112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2003, 13:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.