+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KR51/1K Elektrik Probleme


  1. #1

    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard KR51/1K Elektrik Probleme

    Moin moin,

    zum Einstand in diesem Forum geh ich gleich mal ins Eingemachte...
    Ich habe mir im Winter zum Basteln und zum cruisen durch die Hansestadt ne schöne Schwalbe KR51/1K Bj. 76 zugelegt. Ich habe die Schwalbe dann gleich nach dem Kauf auf meinen Balkon im 14. Stock (bestimmt die höchste Schwalbe Hamburgs ) geschoben. Dort habe ich sie den Winter eigentlich nur stehen gehabt. Bisher habe ich nur die Reifen gewechselt und die Zündkerze ausgetauscht. Als ich nach dem Kauf Lampen, Blinker und Hupe getestet habe hat alles noch tadellos funktioniert. Nur war alles ein wenig am schwächeln. Ich hatte die Batterie dann mal ans Ladegerät gehängt aber sie hat nicht mehr wirklich geladen. Bei den ersten Sonnenstrahlen habe ich die Schwalbe nun wieder voller Vorfreude checken wollen. Dabei ist mir aufgefallen das bei eingeschalteter Zündung auch die Leerlaufkontrollleuchte nicht mehr brannte. Deshalb habe ich eine neue Batterie eingesetzt (Conrad Nr. 250116 - 6V 4,5Ah). Mit der neuen vorher geladenen Batterie brennt jetzt zwar die Leerlaufkontrollleuchte und auch die Parkleuchte wenn ich den Schlüssel ganz umdrehe - das wars dann aber auch schon... Also haben Frontscheinwerfer, Blinker, Hupe Rücklicht und Bremslicht bei eingeschalteter Zündung keine Funktion.

    Das alle Lampen gleichzeitig kaputt gegangen sind halte ich für sehr unwahrscheinlich.
    Da ich aber ein totaler Anfänger in KFZ Reparaturen bin weiß ich nicht so recht wo ich mit der Fehlersuche beginnen soll. Ich wollte mir nun nächste Woche mal von einem Kumpel ein Multimeter ausleihen und den Schaltplan von moser-bs habe ich mir auch schon gedruckt. Das muss ich bloß erst mal alles kapieren :).

    Also - lange Rede, kurzer Sinn - habt ihr n Tipp für mich wo ich mit der Fehlersuche beginnen kann? Vielleicht ist das ja ein typischer Fehler wenn ein Bauteil kaputt ist oder so. Und bitte nicht zu viel Ahnung - besser gar keine - voraussetzen.

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten
    Jakob

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Herzlich willkommen

    Hier schon mal der Schaltplan
    http://www.a-k-f.de/moser/kr51-1.pdf
    Bei Schlüsselstellung 1 ohne laufenden Motor sollte die Hupe und die Blinker funktionieren. Die 4A Sicherung die in der Leitund von der Batterie zum Zünschloß Nr.30 geht mal überprüfen. Kabel kontakte evtl. reinigen und mal nach den Massekabeln schauen.

    Das Frontlicht geht nur wenn der Motor an ist.

    Gruß
    Frank

  3. #3

    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard

    Moin Frank,

    Den Schaltplan habe ich schon - bloß noch nicht gepeilt :). Deine Tipps werde ich nachher mal ausprobieren.

    Danke
    Jakob

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Ich würde auch erstmal die Spannung messen von der Batterie und nach dem Zündschloß
    Oft sind es nur Kontaktprobleme von der Patina an den Anschlüßen.
    Gruß
    Frank

    Edit: wenn die Leerlaufkontrolle geht ist die Sicherung schon mal in Ordnung, die hat allerdings auch nur 2 Watt, Die Leerlaufkontrolle ist am gleiche Zündschloßusgang 15/51 wie die Hupe und das Blinkrelais. Ich glaube deine Batterie ist schon wieder leer.
    Also erstmal Batterei Spannung messen.

  5. #5

    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard

    Joa... Ich glaub ich mach das eher schlimmer. Nach Abbau des Frontschildes und rütteln und nachstecken an allen Kabeln und Verbindern gehen nun auch die beiden letzten Lampen nicht mehr. Ich glaube ich werde auf den Kollegen mit Multimeter und n bißchen Elektrik Erfahrung warten müssen.

    Die Batterie hänge ich solange nochmal an das Ladegerät

  6. #6

    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard

    Ok... Nachdem ich den Kumpel mit dem Multimeter herbestellt habe und zur Fehlerbeschreibung nochmal überall rumgewackelt habe klappt es nun auf wundersame Weise wieder alles. Ich hoffe das das auch och das nächste Schlagloch übersteht - den eigentlichen Fehler haben wir nicht gefunden.
    Vielen Dank erst mal!
    Jakob

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Elektrik für Experten KR51/2 L
    Von jensr1610 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 11:37
  2. Probleme mit Elektrik und Kaputtem Licht bei Kr51/1
    Von born_in_shl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 11:24
  3. Elektrik probleme bei einer KR51/1
    Von hotoyo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 20:50
  4. Mehrere Probleme an KR51/1: Getriebe, Elektrik, Rahmen
    Von Toni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.