+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: kunststoffbuchse für kickstarterwelle


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard kunststoffbuchse für kickstarterwelle

    In den alten Motoren der M53 Serie ist die Kickstarterwelle linksseitig von einer Kunststoffbuchse geführt.

    1) Warum hat die Buchse innen gegenüber der Kickerwelle ein Untermaß von 0,2mm?
    2) ich hatte in meinem "Bausatz" eben diese Buchse, die auch in der Reparaturanleitung beschrieben wird, und noch eine kürzere mit größerem Innendurchmesser. Wo kommt die hin?
    ..shift happens

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du hast wahrscheinlich ne billige Welle , daher das Spiel , und normal sind da 2 Buchsen verbaut
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    alte und neue kickerwelle stimmen in den abmessungen exakt überein. zwei buchsen hab ich. die frage ist, wo die zweite hin kommt. von der steht nämlich nix in der repa-anleitung. momentan habe ich die längere, angefaste zuerst in die linke motorhälfte gesetzt und dann die kürzere einfach hinterher geworfen. bevor ich die hälften zusammenfüge wollte ich aber schon gerne wissen wie es richtig zusammengebaut werden muss.
    ..shift happens

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das mit den Buchsen hast Du so richtig gemacht , und glaube mir es gibt stärkere Wellen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    glaub ich dir. hatte selbst schon mal eine die nicht gepasst hat. deswegen hab ich ja auch alles nachgemessen. wenn ichs so lassen kann ist ja in ordnung.

    warum die buchse innen 15,8mm hat und die welle, die da durch muss 16mm ist mir aber immer noch ein rätsel. das ist doch eine gleitlagerung, die funktioniert mit presspassungen eher schlecht...
    15,8 scheint auch original zu sein, zumindest steht in der repa-anleitung auch extra drin dass die innen 15,8mm hat.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarterwelle
    Von ThePayne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 15:22
  2. Kickstarterwelle
    Von Langschleafer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 14:07
  3. Kickstarterwelle
    Von Surf-Bill im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 13:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.