+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kupplung kein Leerlauf


  1. #1
    Flugschüler Avatar von schwalbenanfaenger
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    62

    Standard

    Hallo liebe Simsonfreunde.

    Ich hab mal wieder ein Problem. Ich habe heute meinen überholten Motor eingebaut. Nun wollte ich den Kickstarter treten. Aber es tat sich nichts. D.h. er lässt sich nicht treten. Wenn ich den Kickstarter trete bei gezogener Kupplung bewegt sich das Mopped nach vorne. Dann habe ich versucht den Gang raus zu nehmen. Aber egal wie oft ich die Wippe betätige, ich bekomme keinen Leerlauf rein.

    Die Kupplung trennt gut. Wenn ich die Kupplung nicht ziehe und das Mopped schiebe bewegt sich der Kolben. Sofern ich die Kupplung leicht ziehe lässt sie sich auch leicht schieben.
    Was kann es sein?

    Muß ich etwa den Motor wieder komplett auseinander nehmen?

    Ich schraub jetzt schon 7 Wochen an ihr. Ich will die kleine mal langsam fahren. Verständlich oder?

    Kann auch sein das ich mir zuviel vorgenommen habe. Aber ich will es auch schaffen.

    Ihr habt mir bisher immer gut geholfen.

    Vielen, Vielen Dank für eure Hilfe bisher.

    Gruß Gerd.

  2. #2
    tk
    tk ist offline
    Avatar von tk
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Grüß dich, also ich würde das Moped etwas nach vorn schieben und dabei die Schaltwippe betätigen´, dann geht normaler weise der gang raus. mfg T.K.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Dass sich der Kickstarter nicht treten lässt, muss nicht schlimm sein, vielleicht steht einfach nur Zahn auf Zahn.

    Was Du so geschrieben hast, hört sich ja schon mal ganz ordentlich an (2. Absatz). Hast Du eventuell den Fußschaltmechanismus nicht richtig zusammengebaut? Schaltet das Getriebe denn überhaupt?!

  4. #4
    Flugschüler Avatar von schwalbenanfaenger
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    62

    Standard

    Hallo.

    @ramirez: Ich hab das Gefühl das das Getriebe nicht schaltet. Den fußschaltmechanismus habe ich eigentlich ordentlich zusammengebaut. D.h. Hülse auf kickstartwelle und den schaltponöpel oben eingesetzt. ich weiß nicht genau ob ich was bei schaltklaue falsch gemacht habe. ich habe das getriebe eigentlich nach anleitung von http://www.mz-und-simson.de/frameset.htm zusammengebaut.

    Ich hab sie ja auch schon ein paar meter vorgeschoben und dabei versucht zu schalten.

    Wenn ich schalte muß es denn da bei jedem Gang klackern? DIe wippe geht auch sehr leicht. ist das normal?

    Gruß Gerd.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Klar, Du musst im Schalthebel bzw. in der Wippe schon spüren, dass Du die Schaltklauen in eine andere Position drückst und dass die Schaltwelle bzw. der Hebel dort einrastet. Ich denke, Du wirst wenigstens nochmal den Seitendeckel runterhaben müssen, irgendwas haut da am Fussschaltmechanismus nicht hin, so wie es sich anhört.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von schwalbenanfaenger
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    62

    Standard

    Vielen Dank.

    Ich werd das mal ausprobieren. Und mal nachschauen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KEIN LEERLAUF!?
    Von simracer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 09:13
  2. S50/51 dreht im Leerlauf und bei Kupplung voll auf!
    Von Gothiccry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 16:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.