+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kupplung trennt nicht!!!


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard Kupplung trennt nicht!!!

    also folgende zwei probleme:

    ich kriege das polrad nicht auf die kurbelwelle, da muss ja diese rille vom polrad über diese lange kante von der kurbelwelle oder? das kriege ich nicht hin und das polrad scheint auch nicht richtig draufzu sitzen, ich kann es mit der hand abziehen, manchmal geht es zwar schwerer aber immer noch mit hand


    2. ich kriege ich kupplung nicht eingestellt:
    also als ich sie eingebaut hab, schien es mir alles recht locker, wenn ich die kupplung gezogen hab, dann wurde es hart, aber es kam nicht raus, keine ahnung wie ich das nennen soll, jetzt hab ich die große mutter fester angezogen und jetzt kann ich die kupllung nicht mehr ziehen... ich versteh das irgendwie net

    achso und als es so locker war, ich kupplung ziehe (gang war drin) hat hinterreifen immer noch blockiert

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    Also mittlerweile hab ich das mit dem Polrad hinbekommen

    aber das mit der Kupplung ist der Hammer, die will irgendwie nicht auseinander gehen, keine ahnung wieso und weshalb...
    ich hab die grosse Mutter festgeschraubt, und dann sitzt auch alles richtig fest, dann die druckplatte drauf, so dann fing es schon an, dass ich wenn ich gezogen hab, es einfach blockierte, so dann die kleinere mutter zum einstellen rausgedreht und die schraube auch(bei der druckplatte) dann konnte ich die schraube fast ganz rausmachen, dann konnte ich wieder ziehen, hat aber nix gebracht, weil die stifte ja sozusagen nicht an druckplatte kommen
    hat jemand bitte vielleicht noch irgendein tipp?? also mir kommt es so vor als wenn die kupplung einfach nicht "rauskommt"

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die kleine Schubstange wieder eingebaut?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    was ist denn eine kleine Schubstange

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das sind die drei Stangen die vom Kupplungshebel die Kraft zur Druckplatte übertragen .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    ja die sind alle drin

    gross klein gross

    ich hab das ganze ja mal ohne kupplungskorb und so gemacht, da kam ein ende der stange aufjedenfall raus :)

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich hoffe, du hast das Polrad auch gut festgezogen :wink:

    Ist der linke Seitendeckel schon montiert? Wenn ja wird es ein wenig fummeliger.
    Als erstes stellst du den Kupplungshebel am Motor auf 90Grad zum Motorgehäuse. Wenn das micht geht, die Kontermutter M6 auf der Druckplatte lösen und die Madenschraube /Stellschraube etwas rausdrehen, bis der Winkel stimmt und die Stellschraube Kontakt hat, also der Hebel sich bewegt, wenn du an der Schraube drehst. 90Grad einstellen und die Schraube mit der Mutter wieder kontern und immer aufpassen, daß nichts ins Gehäuse fällt, sonst muß der Deckel wieder runter. Dann wird der Kupplungszug an sich eingestellt, daß er im Ruhezustand der Hebel am Motor in der 89Gradposition hält, also nicht weiter zieht, wie bei der Einstellung. Das müßte dann klappen, daß der Zug dann reicht, um die Kupplung sauber zu trennen. Auf alle Fälle hast du dann mal die Grundeinstellung, wenns so nicht klappt, sehen wir weiter. Irgendwo ist das hier aber auch im Nest schon mal ausführlich besprochen worden.

    Ach ja: War es wirklich so schwer, die Kugeln wieder rein zu kriegen?? (Hoffentlich hast du wirklich alle alten Kugelteile draußen....)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    266

    Standard

    danke für die hilfe, also soweit ich das beurteile kann müsste es gut gehen, hab mal durchgeschalten und es funzt!! mit der kupplung geht auch, aber ich muss irgendwie total viel kraft benutzen..
    jetzt ist es so, dass der hebel 90grad hat aber weniger geht irgendwie nicht... sodass er im ruhe zustand ist, jedenfalls wenn ich jetzt ziehe, dann sind es vielleicht so 110 grad und die kupplung trennt, schleift aber noch....
    muss mic hda nochmal ransetzen,
    darf jetzt erstmal auf ein kupplungsdichtung warten, weil meine andere kaputt ist (ich wars -.-)

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Schalten nur, wenn sich das Hinterrad (notfalls von Hand) dreht :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung trennt nicht
    Von han.ne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 12:42
  2. kupplung trennt nicht
    Von marsem im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 14:16
  3. Kupplung trennt nicht
    Von Hitchcock im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 14:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.