+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ladereglung


  1. #1
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also...
    Meine S51 ist jetzt Motorseitig fertig aufgebaut läuft auch top...

    Nur jetzt kommt die Elektrik... Fast alles fertig bis auf die Ladereglung...

    Habe mal Swallowkings ausprobiert da ich sowieso bei Reichelt was bestellt habe das Teil läuft aber überhaupt nicht.....
    Wenn man im Stand ne 21 Watt Birne ranhält leuchtet sie nur schwach gibt man Gas so erlischt sie und wenn man dann den Spulenstrom mißt so baut die Schaltung mit 5 A einen glatten Kurzschluß....

    Na ja ich bin jetzt auf den Schaltplan der S51/1B (bzw SR50/1B) gestoßen...
    da läuft es über einen Gleichrichter und den Elba-Baustein

    Bei anderen Schaltplänen ist statt dem Gleichrichter ein EWR Baustein eingeführt.

    Wo ist der Unterschied und was macht das EWR besser als der Gleichrichter ???

    Denn sonst kann ich mir ja einfach nen Elba holen..
    Brückengleichrichter habe ich hier genug... Nun nen Blinkrelais ist auch schon drinne ;-)

  2. #2

    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    9

    Standard

    hallo schaumal hiernach

    www.besjan.de

    gruß
    PS bin auch am kämpfen

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hab ne Elba drinne würde aber in der gleichen Situation nun nen Laderegler NAchbauen von Malaguti...

    Funzt wie ne Elba ....

    Mußt mal nach EWR Schrauen... Habe letztens nen Schaltplan gepostet ...

    Der Malagutiregler hat einen EWR Teil (Den ich für meine Halogenlape brauchte) und einen Ladeteil.

    Habe für einen komplettregler (EWR + Ladeschaltung) 5 € an Bauteilen bezahlt

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.