+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Motor-4-Gang-Getriebe Problem


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Moin,
    ich nehme grad meinen 4-Gang-Motor auseinander und beim zusammenbauen hab ich ein Problem bekommen.
    Wenn ich alle Zahnräder auf die Getriebe-Hohl-Welle schiebe, sieht man, daß der "erste Gang" zu tief sitzt in Bezug auf die Welle an der der Kupplungskorb sitzt.
    Wenn ich dann den "zweiten Gang" einbaue, sieht man das Spiel ganz deutlich: Man kann dann den "ersten Gang" um rund 2mm nach oben bewegen.
    Zuerst dachte ich, daß den Spannring vergessen hatte, war aber nicht so. Auch die Scheibe zwischen Rind und Kahnrad ist da.
    Außerdem kann ich die Welle, auf der die Kupplung ist, nicht in ausbauen geschweige denn, weiter hineinschieben.

    Achja, ich habe auch schon mal alle 4 Zahnräder eingebaut um zu sehen, ob ich überhaupt alles richtig gemacht hab und es passt. Es fehlt zwar für den letzten Spannring knapp 0,10 mm aber die krieg ich schon.

    Also, wie kann ich entweder die Welle mit der Kupplung weiter hinein schieben oder die Hohlwelle weiter herausholen?

    Besten Dank für all eure Hilfe,
    euer Matze

  2. #2
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    mir ist noch nicht ganz klar, wo nun genau die 2mm zu viel Spiel sind der 1. Gang besteht aus der Verzahnung auf der Kupplungswelle und dem größten Zahnrad auf der Abtriebs-Hohlwelle... Spiel kann dann ja theoretisch nur das Zahnrad haben, aber später schreibst du ja noch, es fehlen dir 0,1mm um den letzten Sicherungsring zu montieren... die Kupplungswelle hat auf der Getriebeseite einen Ansatz und auf der Kupplungsseite einen Sicherungsring; da kann sich eigentlich nichts bewegen... naja, freue mich auf weitere Ausführungen und vielleicht ein Foto

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Naja, sorry! war dann also der 4. gang.
    Ich hab leider keine Digicam, aber ich hab das mal gezeichnet.
    Hoffentlich hilfts weiter!!!

    Danke noch mal für alle Hilfe!!!

    matze

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Liegen die Kugellager richtig und sind auch die Sicherunsringe drauf... (Sieht so aus als wäre die Kupplungswelle ins Getriebe gewandert.... Die ist auf der Seite des Kupplungskorbes mit einem Sicherungsricg gegen Seitliches verschieben gesichert....)

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    entweder liegst an der Zeichnung oder es liegt ein grundlegendes Montage-Probleme vor, würd ich sagen
    In welcher Gehäusehälfte stecken die Wellen denn jetzt ? links oder rechts (in Fahrtrichtung) ?

    Sonst, die Abtriebs-Hohlwelle mit dem Ziehkeil drinne, wird außerhalb des Gehäuses nach folgender Zeichnung zusammen gesetzt;




    erst dann in die linke Gehäusehälfte ein gesetzt und erst jetzt wird die Kupplungswelle bestückt (auch hier sind, entgegen deiner Zeichnung, U-Scheiben zwischen den Zahnrädern)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    ja, ne, hat sich schon erledigt.
    die kupplungswelle war herausgerutscht und verkantet, sodaß es aussah, als ob sie in der passung saß.
    war also kein konstruktionsfehler meiner seits sondern ein schnödes zusammenbauproblem.

    trotzdem danke!

    matze

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 3 gang getriebe in 4 gang getriebe umwandeln
    Von Revalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 22:33
  2. 4-Gang Getriebe im alten Motor
    Von stoeph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 00:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.