+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: München - Augsburg


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    108

    Standard

    aktueller Anlass ist der Plan der Münchner Blechroller-Fahrer am Samstag (13.08.2005) im Corso nach Augsburg zum Summersplash des Höllenteufel SC zu fahren.


    deshalb mal 'ne Fuffi-taugliche Tour (gestern wieder abgefahren) von M nach A.
    am besten kommt man - aus der Stadtmitte kommend - wohl doch über die Landsberger/Bodenseestr. nach Aubing/Lochhausen und von dort weiter nach Gröbenzell, Olching.
    - man kann freilich auch über die Verdi- bzw. von-Kahr-Str. fahren.
    - alternativ sammelt man sich vielleicht überhaupt nochmal an der Jet-tanke am Ende der Verdi-str. (obwohl ich ja doch die von-Kahr-Str. bevorzuge ).

    ab Gröz gibt's dann auch erstmal (bis Odelzhausen) keine Ampeln mehr.
    in Olching rechts zum Kreisverkehr und da dann Richtung "Vogelpark" (wie passend ) abbiegen.
    - im zweiten Ortsteil am "Kreisel" wieder rechts, Richtung Geiselbullach.
    - dort stößt man dann linker hand auf eine kleine Kapelle mit anschließendem Biergarten.
    - dazwischen ist eine Durchfahrt, die euch auf die "Rennstrecke" bringt: der Kapellenweg.
    - der führt euch dann nach Bergkirchen-Lus, wo ihr links - Richtung Autobahn - abbiegen müsst.

    dieser Strecke - über die Autobahn (8ung! vorfahrtberechtigte Abzweigung!) - weiter bis Eisolzried folgen.
    - dort nach links und Richtung (Priel) - Lauterbach - unter der A8 hindurch - (Hopfenau) - bis Einsbach dem Straßenverlauf folgen.

    rechtsabbiegend auf die Hauptstraße - erneut über die A8 - Richtung Sulzemoos auffahren.
    dem Straßenverlauf folgend kommt ihr dann nach Wiedenzhausen, "den Berg nuff" nach Odelzhausen, wo ihr erneut die A8 überquert.

    die Aral-Tanke "dro'm am Berg" böte sich wiederum als Treffpunkt für jene an, die von FFB oder DAH kommen und mitfahren wollen.

    wir folgen der Hauptstraße, die uns weiter nach Höfa - zwischen Freienried und Brugger hindurch - nach Adelzhausen führt.
    hier haben wir dann reichlich Auswahl...
    - man kann - noch vor Adelzhausen - links nach Burgadelzhausen abbiegen und folgt der U51 - um Ziegelbach herum - nach Tattenhausen, Wessiszell nach Dasing.
    - dafür kann man aber nach Adelzhausen einfahren und dort nach der Tanke links Richtung Ziegelbach abbiegen (und kreuzt zweimal die A8)...
    oder man fährt eben nach Adelzhausen ein und nach Heretshausen "über den Berg".
    - leider ist diese Strecke nicht explizit ausgeschildert, wer aber die Abfahrt verpasst, fährt einfach über den Gewerbepark von Irschenhofen (ca. 2km Umweg).

    von Heretshausen - der Hauptstraße folgend - weiter nach Rieden - Laimering (hier befindet sich am Ortseingang ein sehr empfehlenswerter Landgasthof) - und schließlich Dasing.
    der Vorteil dieser Route: so landet man gleich am Autohof in Dasing bei Shell, Aral, MoZe Dasing, BK, McDo, Netto, Aldi...

    in Dasing folgen wir wieder der Hauptstraße - über den Bahnübergang - bis zum scharfen Knick nach links.
    - wir biegen aber rechts ab in die Unterzeller Str. Richtung Unterzell, Haberskirch.
    - auf dieser Route müssen wir nicht auf die Hauptverbindungsstraße zwischen Dasing und Friedberg einbiegen (wo es immer ein paar Autofahrer geben wird, die das nicht mitkriegen wo die KFS endet und sich wieder auch langsamere Fahrzeuge auf der Fahrbahn bewegen dürfen...)

    durch Haberskirch - "den Berg nuff" - hindurch, kurz nach rechts auf die U49 und gleich die nächste wieder links nach Stätzling "den Berg wieder nunder"...
    - nicht ganz so steil führt die route über Wulfertshausen, aber die Abzweigung kurz vor Haberskirch ist nur sehr schwer zu finden.

    ab Stätzling also wieder der Hauptstraße folgen nach Lechhausen.
    an der Kreuzung zur Meraner Str. (links ein Reifenhändler) links ab Richtung Shell und BK.
    - dieser Straße - über die Lechbrücke - folgen und gleich rechts einordnen zum Abbiegen auf die Berliner Allee.
    - dieser bis zu ihrem Ende (Papierfabrik UPM Kymene - also immer der Nase nach ) folgen.
    rechts ab, an MAN vorbei, ordnen wir uns auf dem mittleren Fahrstreifen ein, um nach dem Rechtsschwenk am Ende (von UPM links und MAN rechts) gleich wieder links - an der historischen Stadtmauer entlang - abbiegen zu können.
    Frauentor, Wertachbrucker Tor, Curt-Frenzel-Eisstadion, Arbeitsamt lassen wir links liegen, und folgen der Wertachstr. bis zur Wertachbrücke, wo wir uns links einordnen, um der Ulmer Str. zum Oberhauser Bahnhof zu folgen.
    - dort unter der Eisenbahnbrücke durch und gleich vor der großen Backstein-Kirche wieder links ab in die Reinöhlstr. und gleich nochmal rechts und wieder links am Kulturhaus Abraxas vorbei zur Einfahrt in die Reese-Kaserne.
    - tja, und dort dann entweder der Beschilderung "Kantine" folgen...
    - oder "Helm ab zum Gebet!" und Sonar folgen.
    - oder der 2T-Duftspur.

    oder wir treffen uns am ende von Haberskirch und ich mach den "follow me"...

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    108

    Standard

    auf dem flyer steht "Göggingen".?(
    (- ich dachte, der Event fände bei der Kantine in der Reese-Kaserne statt. )

    soweit ich das entziffern konnte, wird versucht, den Verkehr über die A8 -> B17 zur Abfahrt Gabelsbergerstraße (Göggingen) zu leiten, wo dann Wegweiser aufgestellt werden.
    auch so kommt man freilich zur Reese-Kaserne, aber ich fände den Weg über die Ackermann-Str. (B10/B300) nicht nur kürzer.
    - wer aus Richtung Ulm/KRU/MN - und mit dem Roller! - kommt, kommt doch sehr wahrscheinlich über die B300/B10.
    - und mit KFC/Pizza-Hut auf der Südseite, hätte man da so oder so einen markanten Punkt zum Abbiegen von der Ackermannstr. in die Sommestr.

    werd' mal schau'n, dass ich so 'n Flyer mal in Original-Größe in die Finger bekomme.


    Edith meint:
    also gut, wir biegen also nicht in die Berliner Allee ab, sondern fahren geradeaus weiter, an der City-Galerie vorbei, durch den Schleifen-Tunnel, an Mercedes Benz und dem Euro-Industrie-Park vorbei zur Rumpler-Str. (Richtung Messe-Gelände).
    - an der Bergius- und der Oskar-von-Miller-Str. vorbei über die Alläuer Str. zur Bürgermeister-Aurnhammer-Str.: dort rechts ab...
    - kurz vor der B17 kommt links dann der BK und ein Norma Supermarkt, und ab da sollen dann Schilder stehen.

    Hauptproblem dürften die Ampeln ab der Rumplerstr. werden.
    "Sie befahren Augsburger Boden.
    - vergessen Sie alles was sie bisher über "grüne Welle" gehört haben. "

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. München - Augsburg
    Von vespisto im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 09:53
  2. AUGSBURG
    Von Thomas im Forum Simson Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 08:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.