+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: bin neu Problem mit rücklicht bzw spannung hinten


  1. #1

    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    hallo
    ich bin seit ca ein 3/4 jahr glücklicher besitzer einer schwalbe KR51/2 aber mit KR51/1 motor
    nun habe ich ein problem das das rücklicht max 5 tage hält und dann durchbrennt habe mal voltmeter drangehalten bei einstellung gleichspannung gleich 0;00 volt bei wechselstrom einstellung mit standgas 11,9 V und bei hoher drehzahl 21,3V habe jetzt mal anstatt 6v 12 v lampe eingesetzt vorübergehend
    vielleicht kann mir jemand helfen ?

    und eure seite ist echt hilfreich konnte schon viele problem dadurch beseitigen
    und schon mal danke
    paulianer (mayk)

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin mayk

    also eigenlich sollte den messgerät nur bei wechselstrom was anzeigen !

    hast du überall 6v also blinker und Licht vorn, oder ist da 12V drin ?

    kann ja sein, das da jemand ne falsche birne verbaut hat


    MFG Bastian

  3. #3

    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    moin Bastian
    also vorne und blinker sind 6v lampen aber hab festgestellt heute das die 12 v die als hinterlicht reingemacht hatte nur eine fahrt hielt und dann durchbrannte also hielt noch kürzer *nichtverstehen kann*


    gruß mayk

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 L Spannung bis 28 Volt am Rücklicht
    Von Rüdiger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 21:53
  2. 15V Spannung am Rücklicht und Bremslicht
    Von Restaurateur im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 15:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.