+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: Neuer Bing-17 an Schwalbe - läuft nicht - WARUM ?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von janundhans
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13

    Standard Neuer Bing-17 an Schwalbe - läuft nicht - WARUM ?

    Hallo miteinander,
    wir haben extra einen neien Bing-17 gekauft, damit das ewige Gemurkse mit dem blöden BVF aufhört.
    War ein Weihnachtsgeschenk, haben den Vergaser heute angebaut, aber:
    ... kein Mucks...
    Mit ein bischen Starpilot läuft sie an, das bedeutet Zündung ist i.O.
    Kann es sein, daß ein fabrikneuer Vergaser ´ne Macke hat?
    Hat jemand eine Idee? Bin mit meinem Latein am Ende.
    Gruß Jan und Hans.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das kann sein das das Gemurkse mit dem BVF in ein Gemurkse mit dem Bing endet da ggf keiner der beiden Gaser was mit dem Problem zu tun hat.

    Wenns mit Startpilot klappt kanns zB sein das deine Kurbelwellendichtring kaputt sind und das Gemisch daher stark abmagert bzw auf Nimmer Wiedersehen Richtung Zündung oder Getriebe davon macht.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    irgendwo habe Ich einen Thread gesehen Bing vs. BVF


    Hier mal einen Auszug:

    · Der Bing-Vergaser wurde nie für die Vogelserie gebaut, sondern nur für die KR51/2 und S51, SR50 etc. Somit sind Fehlfunktionen beim Einbau in die Dreigangschwalbe etc. durchaus möglich!


    Deshalb habe ich an meiner Schwalbe wieder einen BVF-Vergaser rangeschraubt und habe bis jetzt keine Probleme

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Hallo
    Als erstes soltest Du sicherstellen das da auch Sprit in den Gaser rein Kommt.Welche Schwalbe hast Du denn genau?
    Gruß Schangri

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von janundhans
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von schangri
    Hallo
    Als erstes soltest Du sicherstellen das da auch Sprit in den Gaser rein Kommt.Welche Schwalbe hast Du denn genau?
    Gruß Schangri
    Hallo, Dank für die Antworten...
    wir haben eine 3-Gang KR51/1 (Auspuff links).
    Hilft das wieter ?
    Gruß Jan und Hans

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von janundhans
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13

    Standard

    noch vergessen zu erwähnen:
    Sprit ist da, zumindest die Schwimmerkammer steht voll...
    Gruß Hans.

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von janundhans
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13

    Standard Bing 17

    Habe gerade bei ebay von einem Verkäufer eines Bing 17 gelesen, der einen "Probelauf" mit einer KR51/1 angeblich erfolgreich absolviert hat, also MUSS es doch eine Lösung geben...
    Hans

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von janundhans
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Das kann sein das das Gemurkse mit dem BVF in ein Gemurkse mit dem Bing endet da ggf keiner der beiden Gaser was mit dem Problem zu tun hat.

    Wenns mit Startpilot klappt kanns zB sein das deine Kurbelwellendichtring kaputt sind und das Gemisch daher stark abmagert bzw auf Nimmer Wiedersehen Richtung Zündung oder Getriebe davon macht.
    das kann eigentlich nicht sein, denn nach "einigem Gemurkse" mit dem BVF lief sie ja mal wieder für 2 Tage,
    Hans

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Wie schon gesagt ein BING-Vergaser an einer 3-Gang Schwalbe gibt ein Problem (wie in meinem Auszug beschrieben ) an meiner war ein BVF-Vegaser ich habe ihn gewechselt und zusätzlich den Zündkerzenstecker und Zündkerze gewechselt schon waren meine Probleme behoben einmal kicken und an war sie........

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Ja die laufen sehr gut wenn richtig montiert....
    Nun zu eurem Vogel:Zündung an ,Benzinhahn auf,und Kicken oder anschieben,dann Zündkerze rausschrauben und schauen ob kerze naß.
    Kerze naß:Sprit kommt in Zylinder=schon mal gut Aber evtl,Zündungsproblem.
    Kerze trocken=wo nix reinkommt kann nichts zünden!

    Gruß Schangri

    edit:Bings laufen!!

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von janundhans
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von schangri
    Ja die laufen sehr gut wenn richtig montiert....
    Nun zu eurem Vogel:Zündung an ,Benzinhahn auf,und Kicken oder anschieben,dann Zündkerze rausschrauben und schauen ob kerze naß.
    Kerze naß:Sprit kommt in Zylinder=schon mal gut Aber evtl,Zündungsproblem.
    Kerze trocken=wo nix reinkommt kann nichts zünden!

    Gruß Schangri

    edit:Bings laufen!!
    Hi, Kerze wird NICHT nass, siehe oben - Startpilot, d.h. Zündung müsste i.O. sein.
    Hans

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja dann ist entweder der Vergaser kaputt oder ,es wird nix Angesaugt --> Fehlende/defekte Abdichtung des Kurbelwellengehäuses

  13. #13
    Schwarzfahrer Avatar von janundhans
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Ja dann ist entweder der Vergaser kaputt oder ,es wird nix Angesaugt --> Fehlende/defekte Abdichtung des Kurbelwellengehäuses
    ... wie kann ein fabrikneuer Gaser kaputt sein ? Wie kann ich feststellen ob das tatsächlich der Fall ist ?
    Hans.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    läuft denn eine 3 Gang Schwalbe mit einem BING-Vergaser überhaupt ??????..........hat es mal irgendjemanden gegeben der von einem Erlebnis berichten kann erfolgreich einen BING-Vergaser an eine 3-Gang Schwalbe geschraubt hat ??????....................

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von janundhans
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Swensen
    läuft denn eine 3 Gang Schwalbe mit einem BING-Vergaser überhaupt ??????..........hat es mal irgendjemanden gegeben der von einem Erlebnis berichten kann erfolgreich einen BING-Vergaser an eine 3-Gang Schwalbe geschraubt hat ??????....................
    hier der oben erwähnte ebay-Verkäufer (Zitat):
    Hallo Liebe Mopetschrauber,


    Sie bieten hier auf einen neuen Simson Vergaser der Marke BING Typ 17/15/1103 (60 km/h).
    Der Vergaser ist einem Testlauf in einer Schwalbe KR 51/1 durchlaufen um die Funktionalität zu prüfen. Funktioniert 1a.
    Zitat ende,
    kann man dem glauben ?

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Ich habe schon Elefanten vor der Apotheke kotzen sehen . Wenn schon erfahrende Schrauber sagt (siehe Post "BVF VS : BING) das ein Bing Vergaser NICHT für eine 3 Gang Schwalbe geeignet ist dann würde ich das schon mal glauben......

    Hier mal der komplette Auszug:

    Bing vs. BVF
    Die Firma Bing baut wie ehemals BVF Vergaser für die Simson Kleinkrafträder. Anders als Amal jedoch sind die Vergaser von Bing für eine Reihe Simson-Kleinkraftr?der legal einzubauen. Es entsteht so oft die Frage, ob man auf Bing umsteigen soll, oder seinen alten BVF Vergaser regenerieren soll. Im Folgenden soll erörtert werden, welche Vor- und Nachteile ein Umrüsten auf Bing mit sich bringt.
    Vorteile:
    · Gerade für den Anfänger gestaltet sich das Einstellen des BVF-Vergasers schwierig. Beim Bing dagegen ist es sehr leicht. Vor allem ist ausgeschlossen, dass z.B. der Schwimmer falsch eingestellt ist. Wenn man sich also mit einem nicht gut funktionierendem BVF-Vergaser nicht länger rumschlagen möchte, ist der Bing eine Alternative.
    · Im Bing eingebaut ist ein Spritfilter. Die lästigen Dreckablagerungen in der Vergaserwanne sind Geschichte
    · Das Benzin-Luft-Gemisch ist durch den Bing sehr mager, was einen recht geringen Benzinverbrauch nach sich zieht. Ein optimal eingestellter BVF-Vergaser dürfte an den Verbrauch eines Bings nur schwer rankommen.
    Nachteile:
    · Ein Bing Vergaser kostet rund 50 EUR, ein Regenerationsset des BVFs etwa 10 EUR. Inzwischen werden die BVF-Vergaser sogar neu produziert, für ca. 35 EUR.
    · Der Bing-Vergaser ist nicht orginal. Es ist streng genommen sogar folgendes notwendig:"§ 19 StVZO verlangt, dass Sie den neuen Vergaser in Ihre Fahrzeugpapiere eintragen lassen. Sie erhalten diesen Eintrag bei TÜV, DEKRA usw. bei Vorlage der beiliegenden Bescheinigung. (Anleitung, beim Bing-Vergaser beiliegend)"
    · Schneller wird das Kleinkraftrad auf keinen Fall
    · Der Bing-Vergaser wurde nie für die Vogelserie gebaut, sondern nur für die KR51/2 und S51, SR50 etc. Somit sind Fehlfunktionen beim Einbau in die Dreigangschwalbe etc. durchaus möglich!
    Fazit:
    Sofern man mit seinem BVF-Vergaser absolut nicht klar kommt und man über eine Viergangschwalbe, einen S51 oder SR50 (sowie S70, SR80) verfügt, ist der Bing-Vergaser eine ordentliche Alternative. Wehrmutstropfen ist mit Sicherheit der hohe Anschaffungspreis und die anfallenden Kosten beim TÜV.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe (KR51/2) läuft nicht mehr - warum?
    Von Foul-Pfiff-Schwalbe! im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 21:34
  2. Motor läuft nicht mit neuer Zündung
    Von pw im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 21:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.