+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit Schaltung und Kupplung


  1. #1

    Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    6

    Standard Problem mit Schaltung und Kupplung

    Ich habe folgendes Problem mit meiner Schwalbe KR51/2 E:
    Letztes Jahr habe ich eine längere Tour mit meiner neu erworbenen Schwalbe gemacht und bin letztendlich mit einem Kolbenfresser liegen geblieben. Über Winter hat nun eine dort ansässige Werkstatt die Schwalbe repariert (Kurbelwelle, Zylinder, Kolben etc.). Habe Sie nun letzte Woche abgeholt und bin damit wieder nach Hause gefahren (ca. 200 km). Alles klang bestens, allerdings die letzten 50 km habe ich aus dem Leerlauf den ersten Gang nicht mehr gefunden. Wenn ich noch gerollt bin und aus dem 2. Gang heruntergeschaltet habe, ging es meist ohne Probleme. Aus dem Leerlauf allerdings war dieser wie verschwunden. Aus dem Forum hier habe ich erlesen, dass man bei diesem Fall die Schlitzmutter ca. 1/8 Umdrehung nach rechts drehen kann, um das Herunterschalten zu erleichtern. Allerdings ohne Erfolg: Ich bekomme sie nicht eingestellt, dass alle Gänge reibungslos geschaltet werden können. Kann ich einen Montagedorn mit Maß 46,6mm verwenden, auch wenn ich den ersten Gang nicht eingelegt bekomme?


    Außerdem wollte ich die Kupplung noch etwas nachstellen, da am Griff die gerändelte Schraube schon weit rausgedreht war. Leider ist mir dabei die Madenschraube (Andrückschraube) kaputt gegangen (Schlitzgewinde) und ich musste diese wechseln (alles über diesen schwarzen Kunststoffdeckel). Hier finde ich allerdings keine Einstellung, wo die Kupplung sauber trennt. Kann man beim Wechsel der Andrückschraube etwas falsch machen? Habe leider zurvor nicht getestet, ob diese sauber trennt, gehe allerdings davon aus.


    Vielen Dank schon jetzt für Antworten
    uladida

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Ist Dir nach dem Entfernen der Druckschraube evtl. ein Teil der dreiteiligen Kupplungsdruckstange nach links aus der Kupplungswelle gerutscht?
    Wenn nein, kommt Dir bei Betätigen der Kupplung das Paket "entgegen"?

    Wegen der Schaltung lege bitte keinen großen Wert auf de 46,6mm. Die Funktion ist entscheidend.

    Notfalls entferne nach dem Ablassen vom Getriebeöl den linken Motordeckel und schau mal nach, was sich in der Mimik so tut.

    War das überhaupt eine Werkstatt, die sich mit Simson auskennt? Eine Bearbeitungszeit "über den Winter" kommt mir extrem lang vor. Nicht dass die so wenig Ahnung hatten, dass sie Dir die anderen Probleme eingebaut haben???

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    Mir ist nichts merkbar beim Herausdrehen der Madenschraube entgegengekommen, von daher denke ich eher nicht. Das gesamte Kupplungspaket kommt mir beim Ziehen der Kupplung entgegen. Auch wenn ich die Madenschraube weiter reindrehe, kommt mir das Paket entgegen. Aber selbst wenn ich die Schraube so weit reindrehe, dass ich bei Betätigen der Kupplung auf großen Wiederstand stoße, trennt sich Kupplung nicht ganz.

    Das Einstellen der Schaltung müsste also auch funktionieren ohne dass ich den ersten Gang einlege? So ganz bekomme ich es nicht hin, nach dem Einstellen habe ich oft einen zusätzlichen Leerlauf zwischen dem 3. und dem 4. Gang, welchen ich nicht überschalten kann.

    Die Werkstatt war mehr oder minder eine Behilfslösung, allerdings ist der Besitzer auch privat ein Oldtimer-Freak und wirkte für mich sehr kompetent. Da er viel zu tun hatte und ich die Schwalbe nicht bei Kälte die 200 km zurück fahren wollte, hatten wir ausgemacht, dass er diese "außerhalb der Saison" macht.

    Grüße
    Jan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Schaltung/Kupplung !?
    Von MrOizo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 12:32
  2. Kupplung und Schaltung
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 19:39
  3. Schaltung? Kupplung?
    Von Feivel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 21:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.