+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: probleme mit der Elektrik und noch ein paar andere.


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von kabelfrikkler
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    konstantz, 78464
    Beiträge
    43

    Standard probleme mit der Elektrik und noch ein paar andere.

    Also: ich hab mir vor einigen Tagen eine KR51/1 S zugelegt, und versuche diese nun wieder zum laufen zu bewegen. Hab mir gedacht das is schon nicht so schwer, bei meiner Vespa hats ja auch nur einen Tag gedauert, .. Ja jetzt sitze ich aber schon den Drittentag drann, und hab nichteinmal nen Zündfunken...
    Elementare Probleme: Ich habe keinen Zündfunken, weder an Kerze noch am Kabel.
    2. Problem: ich hab kein Multimeter zum Durchmessen,
    3. Problem: ich hab auch kein Zündschlüssel

    bisher gemacht: Also: ich hab mir ma den Schönen Schaltplan ausgedruckt, und gedacht HA schließ ich doch einfach kurz (bis das neue schloß da ist) Aber es tut sich immernoch nichts, Ich weiß also nicht ob es evtl. nur daran liegt, das ich Falsch kurzgeschlossen habe....
    ich hab das zündkabel auf beiden seiten gekürzt, und all schrauben, die an Masse gingen mal gelockert ausgekrazt und wieder Festgezogen..
    (ja ich hab im Bestofnest alles durchgelesen, war ein supertread, aber leider nich der fehler dabei)
    (Bild unten, zeigt. wie ich es kurzgeschlossen habe, kommt mir selbst komisch vor, aber naja...)

    Noch ein Problem:
    Da der Vorbesitzer gesagt hat, das ich "nur den Vergaser enstellen müsste" hab ich mir gedacht, solange ich mit der elektrik nicht weiterkomme, kann ich ja mal den Vergaser saubermachen, das zut immer gut, hab ich jetzt auch gemacht, aber ich hab da wohl was übersehen, denn: wie zurhölle bekomm ich diese blöde Feder wieder da rein? binn ich evtl. an der Falschen stelle? giebt es da einen Trick?

    Naja, für alle Antworten oder Verweise auf andere Threads (die ich evtl. übersehen haben könnte) bin ich Dankbar,
    Grüße vom Bodensee
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo Zündschlüssel brauchst du keinen, da reicht ein kleiner Schraubenzieher. Deine Kurzschlußschaltung ist so ertmal nichts wert, falls du wissen willst ob es funkt mach einfach den braun/weißen Draht ab der zum Zündschloß geht.
    Hintergrund: die Simson wird abgeschaltet in dem der braun/weiße Draht vom Zündschloß zur Zündspule auf Masse geschaltet wird.

    mfg Gert

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von kabelfrikkler
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    konstantz, 78464
    Beiträge
    43

    Standard

    tschuldige, hab mich nichg genug ausgedrückt, Das Zündschloß ist schon draußen, es hat nichtnur keins chlüßel mehr, es has sich auch überhaupt nichtmehr bewegen lassen (vermutlich ohne abdeckung im regen...)
    aber danke, das mit dem kurzschließen auf masse, hat mich schon auf dem Schaltplan gewundert...

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von kabelfrikkler
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    konstantz, 78464
    Beiträge
    43

    Standard

    Also, hab meinen Fehler korrigiert, und es geit immernoch keinen Funke.
    Ich will ja ersteinmal nur einen funke sehen, das würd mir schon Viel weiterhelfen.

    Ich habe jetzt die Zündspule, von der Masse abgezogen (also das Kabel, das eigendlich zum zündschloss gehen sollte, und es sind ansonsten nur das Kabel das Von zündspule zur SLPZ verbunden, und das Braune Kabel, das direkt zum Motor geht, drann.
    Klar und das Zündkabel. (Kein funke an der Kerze und wenn ich das zündkabel direkt an massehalte)

    bitte um weitere Tipps, ich bin bisschen Ratlos...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Nunja da gibt es ja noch mehrere Fehlerquellen: Unterbrecher, Kondensator, Zündspule, Spule auf der Grundplatte, Verkabelung auf der Grundplatte, Zündkabel das kann alles defekt sein.
    Hast du schonmal ein Stück vom Zündkabel abgeschnippelt manchmal ist der Kupferdraht innen schon weggefault.
    das Zündkabel stekt in der Zündspule auf so einer Art Holzschraube, abdrehen ein Stück Kabel (5mm) abschnippeln wieder draufdrehen.
    Ansonsten bleibt nur alle Baugruppen der Reihe nach zu prüfen.

    mfg Gert

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von kabelfrikkler
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    konstantz, 78464
    Beiträge
    43

    Standard

    Danke experimentatorl,
    Ja ich hab Zündkabel auf beidenseiten mal 1cm gekürz, weils so verrsostet ausgesehen hat. ha aber nichts bewirlkt. Wie kann ich "Testen üb die Zündspule defekt ist? (KR51/1S hat schon eine Externe Zündspule 12V) das ist wohl das nächste, was ich auswechseln würde. nur bin ich immer bissel knapp bei kasse, also wollt ich nicht ein teil nach dem anderen ersetzen, wenn nur ein einzelnes kaput ist..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektrik und paar andere Fragen
    Von RoxX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 16:49
  2. Hab ne DDR-ABE, brauch ich noch ne andere?
    Von ChrischanB im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 22:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.