+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S51 Motor springt schlecht an und stirbt weg nach Fahrt


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard S51 Motor springt schlecht an und stirbt weg nach Fahrt

    Servus Mitmenschen =D

    Mein S-51 Motor springt verdammt schlecht bzw. garnicht im warmen Zustand an. Erst wieder, nachdem ich die Kerze rausgedreht habe und paar mal den Kicker trete (Wenn er dann durchzündet, dann aber auch sehr schlecht, brauch einige Zeit bis er hochtourt) :-/ Zumal hat der Motor auch Aussetzer, bei gezogender Kupplung und längerer Belastung ... wenn er mir nicht gleich wegstirbt. Kurz und knackig: Ich muss warten ehe er wieder angeht =D

    Diagnose: Zündfunke ist da, Vergaser 16N1-11 gesäubert heute, Krümmer steckt 20 mm im Auspuff, ZZP stimmt, Neue Zündspule + ZK

    1. Vermutung: Der Motor säuft ab ! beim Ausmachen und während der Fahrt (falsches Benzin/Luftgemisch), daher auch die Zündaussetzer während der Fahrt :-/ Oder der Kondensator ist dran schuld ! Der Unterbrecher schlägt auch etwas funken :-/

    Hat jemand ne' Idee ??

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Entweder läuft Sie zu fett , zb . Startvergaserzug zu stramm , oder Du hast das bekannte Wärmeproblem , das könnte Kondensator , Kerzenstecker oder Zündspule sein , es könnte aber auch die Zündkabelaufnahme in der Zündspule sein - verrostet oder abgebrochen , ist denn die Kerze Rehbraun oder verölt ?

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard

    Aaaaalso: ZK sowie Zündspule sind neu =D Sie läuft auf der vorletzten kerbe (von unten) muss sie recht fett fahren, da ich ne neue Zylinderganitur einfahre .... Wärmebild ist deshalb auch etwas schwarz ... kann sein das sie etwas zu heiß fährt, da die ZK auch etwas weiß ist :-/ wie kann ich das vorbeugen ?

    Aber es gibt definitiv zündaussetzer ! Benzin muss reinkommen, da ich den Vergaser gestern gereinigt hatte ...

    Kondensator kann sein, da auch der Unterbrecher funken schlägt ... etwas zumindest =D

    Aber danke erstmal für deine Antwort !! =D

  4. #4

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    So ziemlich dasselbe Problem hatte ich frueher auch mal. Ich erinnere mich dunkel, dass es da am Kondensator lag, das duerfte dann tatsaechlich ein heisser Kandidat sein. Aber naja, ist auch ueber 10 Jahre her.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor stirbt meist ab und springt schlecht an
    Von domintosh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 13:14
  2. Stirbt nach längerer Vollgas fahrt ab, springt schlecht an
    Von bossi-v901 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 22:36
  3. Schwalbe springt nach kurzer Fahrt schlecht wieder an...
    Von geebee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 18:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.