+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schaltung Kr 51/1 macht mich wahnsinnig


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    58

    Icon Confused Schaltung Kr 51/1 macht mich wahnsinnig

    Hallo Leute,

    bin gerade dabei meine 1er Schwalbe wieder zusammen zu bauen, leider möchte ich nicht vorher weiter machen, bevor der Motor nicht läuft.

    Problem ist zurzeit das ich einfach keinen Gang vernünftig reinkriege und ich den Leerlauf nicht finde. Komischerweise ist das mit den Gänge irgendwie alles anders rum. Habe oben nur ein Gang und nach unten 2 Gänge. EIgentlich sollte es ja andersrum sein.

    Habe versucht die Gänge mit der Anleitung aus dem Wiki ein zu stellen, allerdings komme ich an die hintere Schraube nicht ran, somit kann ich den ersten Gang nicht einstellen. Jemand einen Tipp/Trick wie ihr den ersten Gang eingestellt habt?

    Gruß
    Roman

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Roman

    Du baust Deine Schwalbe wieder zusammen. Dann war sie also schon mal zusammen.
    Ging das Schalten da noch wie es soll?
    Hattest Du auch den Motor zerlegt?

    Wenn der Motor nicht läuft, ist es normal, wenn man nicht richtig schalten kann.
    Der Motor wird vermutlich noch eingebaut sein, dann bock die Schwalbe so auf, dass das Hinterrad frei drehen kann und versuche dann zu schalten, während Du am Rad drehst.

    Warum kommst DU an die Einstellschraube nicht dran?
    Wenn es daran liegt, dass Dein Schraubendreher nicht kurz genug ist, dann verwende einen kurzen "Vergaserschraubendreher" oder einen Winkelschraubendreher oder noch besser eine kleine 1/4" Ratsche mit passendem Steckbit.

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    58

    Standard

    Hallo,

    Schalten konnte ich vorher perfekt. Habe den Motor natürlich auch komplett überholt. Habe die Befürchtung das ich was falsch rum eingebaut habe, aber geht das überhaupt das der 1te Gang oben sein kann?

    Der Motor ist noch garnicht mit dem Hinterrad verbunden. Der hängt einfach drin, so das ich ihn ankicken könnte und testen könnte. Leider ohne Erfolg, kicken lässt er sich, aber nur mit einem Gang drin.

    An die Schraube komme ich nichtmal mit einer 1/4" Ratsche, aber ich Probiere gerne nochmal mein Glück.

    Gruß
    Roman

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Roman1408 Beitrag anzeigen
    kicken lässt er sich, aber nur mit einem Gang drin.
    Hattest Du denn die original Reparaturanleitung zwecks Anleitung zu Rate gezogen? Und auch bei der Demontage von jedem kleinsten Schritt Fotos gemacht?

    Peter

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    58

    Standard

    Ich hatte die reperaturanleitung, dann das buch. Einzelne explosionszeichnungen und vereinzelt Bilder. Von daher kann da nichts schief gelaufen sein. Muss ich beim einstellen der Gänge erst den ersten gang einstellen und dann den dritten oder geht es auch anders rum?

    Gruß
    Roman

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Das Einstellen der Schaltung ist im Buch auf Seite 122 beschrieben, in der Reparaturanleitung in 3.2.12.
    Zuerst wird der 1. Gang eingestellt.

    Peter

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    58

    Standard

    Also habe heute den Motor ausgebaut nur um den 1sten gang einzustellen, konnte es auch richtig machen. Nur dann konnte ich wieder keinen einzigen gang schalten-.- Das heißt ich hing im ersten fest, alles ein bisschen komisch.
    Hat noch i-wer eine Idee wodran es liegen kann. Kann man bei der Schaltung überhaupt was falsch zusammenbauen? Wenn man nach dem Buch geht etc.?

    Gruß
    Roman

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    58

    Standard

    Problem gefunden. Ich hatte beim zusammenbau das Schaltsegment falsch eingebaut.25589-00S.jpg

    Sowweit so gut. Schaltung konnte ich dann auch vernünftig einstellen. Jetzt allerdings das nächste Problem. Ich kriege keinen Leerlauf rein:/ Also ich meine ich hätte ihn schon drinnen gehabt, aber der geht glaube beim Kicken immer wieder raus. Kann es sein das die Kickstarterwelle verbogen ist und somit die hohlwelle jedesmal nach oben gezogen wird und so der 2te gang rein geht?

    Oder habt ihr noch andere erklärung.

    Gruß
    Roman

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Der Vergaser macht mich wahnsinnig!
    Von AllDayPiano im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 21:47
  2. die Hupe macht mich wahnsinnig!
    Von shorty_huber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 14:33
  3. Elektrik macht mich Wahnsinnig !!!
    Von Rocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 22:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.