+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schwalbe wieder fit machen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard Schwalbe wieder fit machen

    Hey ,

    Ich bin neu seit heute :)
    Zu mir:
    Ich heiße Torben und komm aus Hamburg :)

    In meinem bestz:
    Kr51/2n
    Kr51/2e


    Ich lese mich seit einem Jahr schon bei euch durch und konnte bis jetzt alles mit eurer Hilfe selber machen. Hab auch schon eine kr51/2n selber aufgebaut.

    Ich hab ein problem.... Ich hab mir eine kr51/2e gekauft 3 Gang, sie stand jetzt 4 Jahre im Keller bei dem Verkäufer.. Ich hab ie Schwalbe komplett nackt gemacht und so einiges neu gemacht: kabelbaum, zündspule, bing Vergaser, 260 Zündkerze mit 0,4,mm Abstand, Motor habe ich auf gemacht und braune suppe raus geholt und gereinigt, Getriebeoil 0,5l nachgefüllt, Zündkabel mit kerzenstecker.

    Soo.. Der Funke kommt sehr schwach bei der alten Zündkerze aber bei der neuen nicht und ohne kerzenstecker kommt der Funke leicht.. Wenn die Zündkerze draußen ist dann entsteht Kompression aber Finger werden nicht feucht sondern erst nach dem anschieben mit Zündkerze sieht man da Benzin..

    Ich hab eigentlich viel Ahnung aber ich bin am Ende mit meinem wissen und ich finde nix hilfreiches dazu... Ist es das polrad?? Der Besitzer meinte die lief immer aber eines Tages nicht mehr.. Hab ich mit dem günstigsten angefangen und bin schon beim neuen Vergaser( ist ja nicht verkehrt) aber hat jemand eine Ahnung was das ist??

    Gruß Torben

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    hast du mal die kompression nachgemessen?

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Wie geht das? Und wieviel Druck müsste angezeigt werden? Ich hab die Kompression mit meiner anderen verglichen und das war gleich, kein Unterschied zu merken..
    Könnte es sein das im polrad der unterbrecher nicht richtig steht und durchs alter schon sehr abgenutzt ist und daher ein schwächer Funke kommt?

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    dafür gibt es messgeräte siehe ebay und ich hab mal gelesen das es um die 8-10bar sein müssten.
    Ob das jetzt speziell am unterbrecher liegt kann ich nicht sagen. Ich würde mir einfach mal die komplette Zündanlage anschaun und durchmessen.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Mhh aber der zündfunke bleibt trotzdem schwach :( woran kann das liegen?

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Jetzt habe ich das polrad ausgebaut und suche den unterbrecher.. Gewinde beim Kondensator ist ab geknipst und unterbrecher auch nirgends zu finden,nur 3 Spulen und die Kabel... Ist das dann eine e Zündung? Weil der Rest an der Schwalbe ist genauso wie meine andere bis auf das polrad! Müsste da nicht noch ein steuerteil zu finden sein.. Komisch!!

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Im Zweifelsfall: Foto(s) einstellen.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Jab, Foto .. Muss das erstmal hochladen. Ich hab das einfachste gemacht, neues polrad gekauft für 80€ Bau das polrad ein und was passiert das Ding springt an... Anscheind konnte man einfach nicht wirklich viel wieder Instant setzen sondern gleich neu kaufen.. Der Motor war Seit 4 jahren nicht mehr an und das Ding klimpert irgendwie am Anfang aber bIn jetzt rum gefahren und das läuft echt gut!! Aber hab das Gefühl der Kolben hat zu viel Spiel , mal sehen was noch so kommt.. Danke für eure Antworten

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    gut wenn sie läuft, schlecht wenn sie klimpert.
    Wenn der Kolben zuviel spiel hat lässt sich das auch wieder mit dem messen der kompression feststellen

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    ja die kompression war nicht wirklich abweichend aber beim ausbau des kolbens hab ich bemerkt das die ringe kaputt waren, aber zum glück sind die reste nicht in den motor gefallen.. jetzt habe ich ein neuen Kolben und Zylinder eingebaut .. erstmal einfahren und dann mal sehen ob die genauso gut fährt wie meine anderen :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe wieder fit machen
    Von schwalbenbauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 12:55
  2. schwalbe KR 51 2 E nach 9 Jahren wieder gangbar machen...
    Von DasPrivat3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 17:37
  3. Alte Schwalbe wieder flott machen. . . wer hilft?
    Von krischi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 19:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.